Willkommen in der Genuss-Region Gstaad

Genuss für den Gaumen

Die Ferienregion ist für Fans von alpiner Echtheit, für Feinschschmecker:innen und für alle Gourmets ein Paradies. Kreative Köche kitzeln mit einer verlockenden Vielfalt an kulinarischen Erlebnissen an jedem Gaumen. Die Ferienregion Gstaad ist eine der angesagtesten Genuss-Destinationen im gesamten Alpenraum: «Come – Up Slow Down» lädt zum Entspannen und Geniessen ein. Die abwechslungsreiche Kulinarik verführt mit feinen Aromen, solidem Kochhandwerk und gemütlichen Gaststuben die Geniesser:innen aus der ganzen Welt. Und das erst noch ausgezeichnet: Unsere Gastronomie vereint die höchste Punktedichte in der alpinen Schweiz.

Porträt von Urs Heller, welcher mir verschränkten Armen an Mauer lehnt.

Urs Heller

©  Für alle andere Nutzungen Rücksprache nehmen.
Urs Heller, Chefredaktor GaultMillau

«308 GaultMillau-Punkte, dazu viele grandiose Sonnenterrassen und gemütliche Beizen. Das Saanenland macht Foodies happy!»

Pärchen sitzt im Freien an einem gedeckten Tisch vor einem Chalet, mitten in der Bergnatur.

Gstaad Kulinarik

©  CC BY-NC-ND 4.0 Hanna Büker / Gstaad Saanenland Tourismus

Restaurants

In jeder Jahreszeit gibt es wohl nichts Besseres, als sich mit Freunden, der Familie und in kleiner Runde an den Tisch zu setzen. In über 100 Restaurants finden alle ihren Lieblingstisch. Die kulinarische Vielfalt in der Gstaader Gastronomie lässt keine Wünsche offen: Gemütliche Gaststuben, Fondue-Beizli oder Kaffee und Kuchen im Tearoom – Geniesser:innen finden in der Ferienregion Gstaad einen Tisch für jede Gelegenheit.

Gourmet-Küche

Mit insgesamt 308 GaultMillau-Punkten und 3 Michelin-Sternen funkelt es am Gastrohimmel in der Genuss-Region Gstaad und im angrenzenden Rougemont. Die erstklassige Gastronomie ist so bekannt, dass internationale Feinschmecker:innen von weit her anreisen. Und das zu Recht: Die ambitionierten Küchenteams kreieren stilvolle Gaumenfreuden, die das Auge und die Geschmacksknospen gleichermassen entzücken.

Alpspezialitäten wie Brot, Wurst und Hobelkäse stehen bereit.

Abländschen Kulinarik

©  CC BY-NC-ND 4.0 Melanie Uhkoetter / Bergbahnen Destination Gstaad AG, ©Gstaad Saanenland Tourismus

Alpbeizli

Die einzigartige Gastfreundschaft und die selbstgemachten Köstlichkeiten locken Outdoor-Begeisterte auf die Alp. Auf das Wesentliche reduziert und direkt bei Produzent:innen: Käse und Brot schmecken auf der Alp besonders gut und die Aussicht lädt zum Verweilen und Geniessen ein.

Bergrestaurants

Hoch oben über dem Tal sind Bergrestaurants nach einer Wanderung der perfekte Ort zum Entspannen und Geniessen. Den Blick in die Ferne schweifen lassen und sich auf der Sonnenterrasse von den Gastgebern verwöhnen lassen: Das ist purer Gipfelgenuss weit über den Tellerrand hinaus.

Ein paar sitzt auf einer Sonnenterrasse eines Bergrestaurants, geniesst eine Käse- und Fleischplatte und stösst mit einem Glas Weisswein an. Im Hintergrund ein Bergpanorama.

Genuss auf der Sonnenterrasse eines Bergrestaurants

©  CC BY-NC-ND 4.0 Melanie Uhkoetter / ©Gstaad Saanenland Tourismus
Im Vordergrund ein kleines Bergseeli, dahinter ein XXL Fondue Caquelon und im Hintergrund ein Bergpanorama.

Kulinarischer Genuss mitten in der Natur.

©  CC BY-NC-ND 4.0 Melanie Uhkoetter / ©Gstaad Saanenland Tourismus

Fondueland

Es ist kein Geheimnis. Käsespezialitäten aus der Ferienregion Gstaad sind weltbekannt: 11 000 Kühe aus 350 Bauernbetrieben liefern dafür die beste Milch. In der Bergnatur zwischen saftigen Wiesen an der frischen Luft stehen sieben XXL-Caquelons und zwei Fonduehüttli für unbeschwerten Fonduegenuss inmitten der charmanten Landschaft. Die perfekte Mischung für ein unbeschwert-authentisches Fondue-Erlebnis mit dem Fonduerucksack aus den Molkereien der Region.

Kulinarik-Events

Von traditionellen Festen und regionalen Bräuchen bis hin zu Kochkursen für Kinder und Gourmet-Events mit Spitzenköchen – die Ferienregion Gstaad bietet eine Vielzahl kulinarischer Erlebnisse für jeden Geschmack.

Eine Menschengruppe steht bei schönem Wetter auf der Terrasse auf dem Wasserngrat und nimmt Apéro zu sich.

Terrasse auf Wasserngrat

©  CC BY-NC-ND 4.0 Marcus Gyger / Bergbahnen Destination Gstaad AG, ©Gstaad Saanenland Tourismus
Sechs verschiedene Käsesorten sind auf einer Platte bereitgestellt. Dabei ist jeder Käse mit einem Schild angeschrieben. Charme de Möser und Gstaader Rahmli sind weisse Weichkäse. Hornbergmutschli und Gstaader-Bergkäse sind bereits Hartkäse. Die zwei letzten Käse kann man nicht klar erkennen.

Regionale Produkte aus der Ferienregion Gstaad

©  CC BY-NC-ND 4.0 Hotel Arc-en-ciel, Gstaad / Hotel Arc-en-ciel, Gstaad

Alp- und Regionalprodukte

Spezialitäten aus unserer Region bieten ein einzigartiges Geschmackserlebnis: Vom süsslich-pikanten Saanensenf bis hin zum goldig-cremigen Honig – diese regionalen Produkte zeichnen die traditionelle Handwerkskunst und die intakte Natur der Alpen aus. Durch nachhaltige Produktion und liebevolle Handarbeit entstehen authentische Geschmackserlebnisse, die durch ihre Qualität und ihren einzigartigen Charakter begeistern.


©  Gstaad Saanenland Tourismus