Ein Bike Guide spricht mit einer Bikerin. Den Bike Guide sieht man von vorne. Die Frau von hinten. Beide tragen Bike Kleider und Helme. ©  CC BY-NC-ND 4.0 Moritz Ablinger / ©Gstaad Saanenland Tourismus

Mit einem Bike Guide macht die Tour doppelt Spass.

Ein Bike Guide unterhält sich mit einer Bikerin, die auf ihrem Bike sitzt. Er hält ihren Lenke und erklärt etwas. ©  CC BY-NC-ND 4.0 Moritz Ablinger / ©Gstaad Saanenland Tourismus

Mit dem Bike Guide erwartet dich der doppelte Spass

Drei Mountainbiker fahren dynamisch über einen Trail. Zu vorderst ist ein Bike Guide, gefolgt von zwei Frauen. Die zweite Frau sieht man kaum. Der Trail ist gesäumt von Blumen. Im Hintergrund sieht man einen Fichtenwald. ©  CC BY-NC-ND 4.0 Moritz Ablinger / ©Gstaad Saanenland Tourismus

Der Klassiker von Zweisimmen - Uff de Flüene Trail

Lade

Bike Guides & Services

Die Ferienregion Gstaad bietet umfassende Dienstleistungen rund um den Radsport und bietet so einen perfekten Rahmen für einen angenehmen Aufenthalt. Die Bike Guides führen erlebnisreich und sicher durch die Radsport Region. Die Bikeshops vermieten Mountain-, E-Bikes, Rennräder, Kinderräder und bieten auch Reparaturservice an. Zudem stehen in der Region zahlreiche Akkuladestationen, Firstboxen sowie Transportmöglichkeiten zur Verfügung.

Zwei Mountainbiker kreuzen eine Wanderin auf einem Wanderweg. Beide grüsse sich. Die Wanderin lächelt. Eine

Be nice, say Hi!

©  CC BY-NC-ND 4.0 Yannick Romagnoli / ©Gstaad Saanenland Tourismus

Share the trail - respect each other

In der Ferienregion Gstaad benutzen Wanderer, Mountainbiker und weitere Nutzer grossteils die gleichen Wege. Toleranz und Rücksicht aufeinander ist deshalb wichtig. Mountainbiker bremsen beim Überholen auf Schritttempo ab und halten beim Kreuzen auf schmalen Wegen an, um die Wanderer passieren zu lassen. Wanderer akzeptieren Mountainbiker als gleichwertige Wegnutzer und geben bei der Begegnung den Weg, wo möglich und sinnvoll, frei. Alle Wegbenutzer halten sich an den Trail Knigge.

Bike Guides

Mehr erleben und richtig biken mit professionellen Bike Guides. Für Anfänger und Fortgeschrittene, die mehr aus ihrem Aufenthalt in der Ferienregion Gstaad herausholen möchten.

Bike Shops & Bike Vermietung

Akku laden mit Bike-Energy Ladestation

Die Bike-Energy Ladestationen verfügen über folgende Ladekabel:

  • 4x Bosch
  • 2x Giant
  • 2x Rocky Mountain (3Pol)
  • 2x Shimano-1 (rund, magnetisch)
  • 2x Shimano-2 (eckiger)
  • 2x Specialized-1
  • 2x Stromer-2 (ST 2-4)
  • 3x Yamaha/Brose
  • 2x Panasonic/Flyer
  • 1x Bionx 37V
Eine Bike-Energy Ladestation an einer Holzwand. Links und rechts ist eine Vorrichtung mit mehreren Ladekabel.

Das E-Bike mit der Bike-Energy Ladestation aufladen.

©  CC BY-NC-ND 4.0 ©Gstaad Saanenland Tourismus / ©Gstaad Saanenland Tourismus

Akku laden mit eigenem Aufladegerät möglich