Lade

Fondueland

Die perfekte Mischung

In der lieblichen Ferienregion Gstaad erwartet Geniesser das Fondueland, eine Oase für Liebhaber köstlicher Käsespezialitäten. Hier wird der Käse von der frischen Bergluft, den saftigen Gräsern und duftenden Kräutern geprägt. Sechs überdimensionale Caquelons und zwei gemütliche Hütten bieten Platz für geselliges Zusammenkommen mit herrlichen Panoramaaussichten. Ob zu Fuss, mit dem Fahrrad, den Skiern oder auf Schneeschuhen unterwegs – im Fondueland Gstaad findet jeder seinen individuellen Genussplatz inmitten der Natur.

Familie wandert in den Bergen, der Vater trägt einen Fonduerucksack.

Familie mit Fonduerucksack

©  CC BY-NC-ND 4.0 Yannick Romagnoli / ©Gstaad Saanenland Tourismus

Der Fonduerucksack

Der nostalgische Fonduerucksack ist das Must-have für dieses unvergessliche Outdoor-Erlebnis. Er enthält sämiges Klassik- oder aromatisches Trüffelfondue von lokalen Molkereien, knuspriges Fonduebrot von lokalen Bäckereien, Gewürze, Caquelon, Rechaud mit Brennpaste sowie Teller und Gabeln.
Der Fonduerucksack ist erhältlich ab 2 Personen.


Jetzt neu auch mit Raclette erhältlich!
Der Raclette-Rucksack ist gleich ausgestattet wie der Fonduerucksack aber natürlich mit Raclette-Käse anstelle dem Fondue. Der einfach zu bedienende Vulcano-Ofen, ohne Strom, ermöglicht ein nachhaltiges Geniessen des Raclettes im freien. Der Rucksack ist bereits ab einer Person für CHF 18.- erhältlich. Passender Wein oder andere Getränke sind in den Molkereien erhältlich.

So funktioniert's

Der Fonduerucksack kann am Vortag bei folgenden Molkereien während den Öffnungszeiten bestellt werden (Online-Bestellung bis 2 Tage vorher möglich):
Molkerei Schönried: online bestellen
Molkerei Gstaad: online bestellen
Molkerei Zweisimmen: online bestellen
Fromage & Pain Saanen: +41 33 744 17 92

Bezug in Gstaad, Saanen und Schönried auch am Sonntag möglich bei Bestellung am Vortag (online bis 2 Tage vorher).
Nach dem Fonduegenuss: Abfall einpacken und Rucksack zum Ausgabeort zurückbringen. Möglichkeit zur Rückgabe nach Ladenschluss, bitte vorab mit der Ausgabestelle besprechen.

Sicht von oben auf einen Tisch mit schwarzem Fonduecaquelon und Brot.

Fondueland - Fonduecaquelon

©  CC BY-NC-ND 4.0 Yannick Romagnoli / ©Gstaad Saanenland Tourismus
©  (c) Gstaad Saanenland Tourismus / Gstaad Saanenland Tourismus

Fonduemischung in silbriger Verpackung auf einer karierten Tischdecke.

©  (c) Gstaad Saanenland Tourismus / Gstaad Saanenland Tourismus

Fonduemischung in weisser Verpackung auf einem Tisch mit karrierter Decke.

Lade

Zwei Fonduevarianten zur Auswahl

Der Preis beinhaltet die Miete der kompletten Fondue-Ausrüstung. Passender Wein, zum Beispiel ein leichter, fruchtiger Chasselas, ist in den Molkereien erhältlich.

  • Hausmischung Klassisch
    CHF 18.00 pro Person

  • Hausmischung Trüffel
    CHF 21.00 pro Person

Lageplan und GPS-Tour

Wir lieben es gesellig. Die Caquelons und Hütten können nicht reserviert werden. Zusammenrutschen und mit den Tischnachbarn plaudern erwünscht.

Lauenen bei Gstaad
Fondue Caquelon Lauenen
Gstaad
Fondue Caquelon Käsegrotte
Zweisimmen
Fondue Caquelon Rinderberg
Gstaad
Fondue Caquelon Vorderi Wispile
Schönried
Fondue Caquelon Grossi Vorschess
Schönried
Fondue Caquelon Schlittmoos
Saanenmöser
Fondue Hüttli Chessler
Schönried
Fondue Hüttli Bodmen
Eine Gabel mit aufgestecktem Brot nimmt Fondue aus einen schwarzen Caquelon.

Schwarzes Fonduecaquelon

©  CC BY-NC-ND 4.0 Yannick Romagnoli / ©Gstaad Saanenland Tourismus

Der Fonduewagen

Das Fondueland Gstaad ist mobil: Die Kutscherei Johann von Grünigen geht mit einem gedeckten und beheizten Fonduewagen für maximal 20 Personen auf Tour. Die Fonduemischung liefert Michel’s Stallbeizli. Der Wagen kann ganzjährig gebucht werden.

Zum «Chäsflüsterer» in der Käsegrotte

Und wo reift heimlich das wertvolle Gold der Alpen? Zwischen kühlenden Felswänden bei sieben Grad Celsius, unter der Erde, gut versteckt. Die Käsegrotte von Gstaad ist das Käsereifungslager für mehr als 3000 Laibe und befindet sich im ehemaligen Wasserreservoir der Gemeinde. Über steile Holztreppen, 8 Meter in die Tiefe, um Wissenswertes über den Berner Hobelkäse AOP und seine Herkunft zu erfahren. Wer eine fachkundige Führung mit Apéro reservieren möchte, kann das ganzjährig in der Molkerei Gstaad tun. 

In einem hohen Raum sieht man auf 8 Ebenen rechts, links und vorne unzählige Käselaibe. Davor stehen Kerzenständer mit Kerzen die leuchten und einen schön gedeckten Tisch mit einem Apéro. Auf einer Tonne trohnt ein grosser Kristall.

Das Gold von der Ferienregion Gstaad

©  CC BY-NC-ND 4.0 Kilian Kreb / ©Gstaad Saanenland Tourismus
Deliziöser Gstaader Bergkäse mit Kräutern.

Deliziöser Gstaader Bergkäse mit Kräutern.

©  CC BY-NC-ND 4.0 unbekannt / ©Gstaad Saanenland Tourismus

Molkereien in der Region

Eine kleine Region mit grossen Käsen, wie dem Hobelkäse AOP in eindrücklicher Vielfalt. Unberührte Natur, saftige Wiesen, frische Kräuter und stolze Kühe machen den Unterschied. In den Molkereien in der Ferienregion Gstaad findet man den richtigen Käse. Ein Paradies für Käseliebhaber.

Eine Portion Käse

Gstaad
Michel's Stallbeizli
Saanenmöser
Iglu-Dorf Bar & Restaurant
Lauenen
Bochtehus Beizli
jetzt geöffnet
Gstaad
Bergrestaurant Wasserngrat
geschlossen
Gstaad
Restaurant Stübli, Posthotel Rössli
jetzt geöffnet
Lauenen
Fondue Hüttli, Hotel Alpenland
geschlossen
Gstaad
Bergrestaurant Eggli
geschlossen
Eine Kuh auf einer Wiese schaut vergnügt in die Kamera, im Hintergrund das Dorf Lauenen mit Bergkulisse.

Kuh, die in Lauenen auf einer Wiese grast.

©  CC BY-NC-ND 4.0 Yannick Romagnoli / ©Gstaad Saanenland Tourismus