Die Destination Gstaad ist nach wie vor ein Geheimtipp für Rennradsportler. Sie verbindet auf einmalige Weise abwechslungsreiche Touren- bzw. Trainingsmöglichkeiten mit alpinem Erlebnis, hervorragenden Regenerationsmöglichkeiten und hochstehendem Genuss für unvergessliche Rennrad-Momente.

Roadbook

Im Jahre 1950 gewann der spätere Tour de Suisse Gesamtsieger und „Pédaleur de Charme“ Hugo Koblet die Etappe von Lausanne nach Gstaad. Spätestens seit dann ist der Rennradsport fest in der Destination verankert. Die Destination ist nach wie vor ein Geheimtipp für Rennradsportler. Sie verbindet auf einmalige Weise abwechslungsreiche Touren- bzw. Trainingsmöglichkeiten mit alpinem Erlebnis, hervorragenden Regenerationsmöglichkeiten und hochstehendem Genuss für die Momente nach der anstrengenden Tour.

Zeitbedarf:
Länge der Tour:
Schwierigkeitsgrad:
Suchergebnisse: 19 Touren gefunden
Bergkönig Die Strecke führt durch verlassene Täler und über kleine, von der Welt vergessene Pässe, bietet traumhafte Aussichten auf die Alpenwelt und gemütliche Rasten mit hausgemachtem Speis und Trank auf Höfen und Alpen unterwegs. 107,24 km 6:35 Std 2.136 m 2.135 m 78 TOP Schwer Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus La Reine Die Strecke führt ins Simmental, über den legendären Jaunpass und durch die unglaublichen Gastlosen. 61,17 km 4:10 Std 1.954 m 1.953 m 82 TOP Schwer Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Tour de Gstaad classique: Gstaad - Col du Pillon - Les Voëttes - Col des Mosses - Château-d'Oex - Gstaad Zwei Alpenpässe, weisse Berggipfel, einen unbekannteren Aufstieg nach Les Voëttes und eine rasante Abfahrt nach Château-d'Oex - die Tour de Gstaad classique hat alle Zutaten die zu einem echten Klassiker gehören. 63,08 km 3:45 Std 1.125 m 1.125 m 84 TOP Schwer Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Tour de l'Hongrin Diese Runde führt über Nebenstrassen mit teilweise grobem Belag, die manchmal an Pavé Abschnitte in Nordfrankreich oder die Rapha Gentlemen Races erinnern. Zusammen mit den Landschaftseindrücken eine spezielle, schöne Tour. 70,34 km 4:00 Std 929 m 929 m 81 TOP Schwer Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Alp Gumm Bergzeitfahren Von Gstaad (1'050 m ü. M.) auf die Alp Gumm (1'780 m ü. M.) 9,80 km 1:20 Std 732 m 3 m 79 TOP Mittel Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Le Fou Für einige ist der grösste Genuss eben nicht das Rasten, sondern das Bezwingen härtester Strecken. Für diese Personen eignet sich die Route "Le Fou" (der Verrückte) ideal. 157,03 km 10:05 Std 3.858 m 3.863 m 78 TOP Schwer Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Tour de France 2016 Teiletappe Gstaad-Emosson Auf den Spuren der Tour de France 2016 108,54 km 6:50 Std 2.663 m 1.754 m 73 TOP Schwer Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Tour de France 2016 Teiletappe Bern-Gstaad Auf den Spuren der Tour de France 2016 88,65 km 4:50 Std 1.024 m 531 m 70 TOP Schwer Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Saanenmöser - Hornberg - Saanenmöser Eine der schönen Stichstrassen der Region. Hoch zur Alp Hornberg geht es durch mehrere Serpentinen. 11,90 km 1:00 Std 547 m 547 m 70 TOP Mittel Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Strade Bianche di Simmental Mittelange Tour, teilweise auf Naturstrassen, bei dem mit einem 18 km langen Anstieg Alpenpass-Feeling aufkommt und oben ein Schotterabschnitt («Strade Bianche») wartet. Die Abfahrt nach Grubenwald ist sehr steil, schmal und kurz unbefestigt. Vorsicht!www.strava.com/routes/11457... 78,66 km 7:00 Std 1.750 m 1.750 m 70 TOP Schwer Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Gstaads 4 Finger Loop Die vier 4 TälerDie Legende berichtet, dass Gott bei der Schöpfung eine Pause einlegte, sich ausruhte und sein Handabdruck das Saanenland formte. Die «4 Täler Runde» bildet die Basis für alle kürzeren Ausfahrten in der Region Gstaad, die sich kombinieren lassen. 59,09 km 3:30 Std 976 m 968 m 68 TOP Schwer Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Tour de Gastlosen: Saanen - Mittelbergpass - Abländschen - Jaunpass - Zweisimmen - Saanen Die Tour erschliesst von Saanen mehrheitlich auf Nebenstrassen eine wunderschöne und abwechslungsreiche Strecke via Abländschen und Zweisimmen zurück nach Saanen. Der Geheimtipp Mittelbergpass und die rassige Abfahrt vom Jaunpass bilden die Höhepunkte der Tour. 62,14 km 4:00 Std 1.658 m 1.658 m 68 TOP Schwer Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Gstaad - Turbach - Wintermatte - Bissen - Gstaad Nur ein kurze Runde ins Turbach Tal. Auch Teil der 4 Finger Runde. 16,64 km 1:00 Std 373 m 373 m 68 TOP Mittel Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Königsrunde Nord Die Königsrunde im Norden beinhaltet viele Kilometer, noch mehr Höhenmeter und das alles mit abwechslungsreichen Strassen und Landschaften. Mit dem Gurnigelpass und dem Jaunpass bezwingt man zwei bekannte und lange Pässe. In der Region Fribourg führt die Route bis auf die... 163,02 km 9:30 Std 2.545 m 2.545 m 65 TOP Schwer Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Tour de la reine sud Der Col du Pillon und der Col de la Croix sind die zwei bekannten Pässe, die auch schon zu den Routen der Tour de Suisse und Tour de Romandie gehörten. Der wenig bekannte Aufstieg von Yvorne zum Lac Hongrin (12 km, 1100 hm) fordert nochmals alle Kraft.www.strava.com/routes/114781... 120,31 km 7:45 Std 2.670 m 2.679 m 60 Schwer Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Zweisimmen - Sparenmoos - Zweisimmen Die Route windet sich ab Zweisimmen hoch zum Sparenmoos. Oben angekommen, erleben die Besucher eine einmalige Moorlandschaft und herrliche Ausblicke. Alternativ kann auch der Wanderweg Zweisimmen-Sparenmoos benutzt werden (teilweise Singletrail). 17,04 km 1:30 Std 691 m 691 m 58 Mittel Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Tour de Gruyère Schöne, mittellange Tour auf Nebenstrassen durch die authentische Heimat des bekannten Schweizer Gruyère-Käses. Der abschliessende, lange Aufstieg von Jaun aus zum Mittelbergpass ist nicht zu unterschätzen.www.strava.com/routes/1145572 79,88 km 3:30 Std 1.269 m 1.276 m 55 Schwer Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Giro di Simmental Die kurze, abwechslungsreiche Tour im Simmental führt so viel als möglich entlang der Nebenstrassen. Mit den Aufstiegen zum Rossberg und zum Chärnefang kommt jeweils Pässe-Feeling auf und dazwischen wartet in Weissenburg eine kurze 18% Rampe. 45,09 km 3:00 Std 1.034 m 1.034 m 55 Mittel Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus Giro di Röstigrabe Kurze Tour über die Sprachgrenze nach Château-d'Oex, bei der auf schönen Nebenstrassen die Alpen links und rechts des Haupttales erkundet werden. Die Umrundung der «La Laitemaire» bietet einen längeren Aufstieg und ungewohnte Aussichten in alle Richtungen.www.strava.com/routes/1... 40,77 km 2:30 Std 864 m 864 m 53 Mittel Quelle : Gstaad Saanenland Tourismus