Eine Wanderin mit roter Jacke wandert über einen Grat in einer grünen Berglandschaft. ©  CC BY-NC-ND 4.0 Melanie Uhkoetter / ©Gstaad Saanenland Tourismus

Wandern in den Gastlosen.

Lade

Wander-Highlights im Gstaader Sommer

Saanerslochgrat und im Vordergrund der Hang vom Rinderberg voller Blumen

Wander-Highlights im Gstaader Sommer

©  CC BY-NC-ND 4.0 ©Gstaad Saanenland Tourismus

Rinderberg – Horneggli

Aussichtsreiche Wanderung vom Rinderberg, oberhalb Zweisimmen, auf dem Panoramaweg via Parwengesattel zum Horneggli oberhalb Schönried mit atemberaubender Aussicht auf die Berner- und Waadtländer-Alpen. Diverse Genussplätze bereichern den Weg und kulinarische Höhepunkte gibt es im Bergrestaurant Honfluh. Die leichte Höhenwanderung eignet sich bestens für Familien. 

  • Leicht
  • 2 h
  • 5.86 km 
  • ↑79 ↓311 

Wispile – Chrine – Gsteig

Wanderung von Höhi Wispile bei Gstaad auf dem Gratweg via Chrinetritt, danach in Richtung Gsteig. Atemberaubende Aussichten ins Saanenland warten. Ein Wanderklassiker einmal anders! Unterwegs sind Grillstellen, Bergrestaurants, XXL Fondue Caquelons und Genussplätze anzutreffen. 

  • Leicht 
  • 2.45 h 
  • 9.02 km 
  • ↑21↓747
Familie wandert hinter einem kleinen See. Im Hintergrund sieht man ein Bergpanorama.

Wanderung von Wispile nach Gsteig

©  CC BY-NC-ND 4.0 Melanie Uhkoetter / ©Gstaad Saanenland Tourismus / 2018
Zwei Mädchen springen ab einem Steg in den Lauenensee, im Hintergrund Wald und Wolken.

Zwei Mädchen springen in den Lauenensee

©  CC BY-NC-ND 4.0 Melanie Uhkoetter / ©Gstaad Saanenland Tourismus

Lauenen – Lauenensee – Lauenen

Wanderung von Lauenen rund um den herrlich schönen Lauenensee. Ein Juwel inmitten der Bergidylle. Der See lädt zum Baden und verweilen ein. Ob Picknick Korb, Grillstellen, Fonduerucksack oder das gemütliche Restaurant vom Lauenensee, die Kulinarik kommt nicht zu kurz.

  • Mittel 
  • 2.30 h 
  • 9.01 km 
  • ↑178 ↓178 

Sparenmoos – Hundsrügg – Sparenmoos

Rundsicht auf 427 Gipfel. Eine Wanderung mit schönen Ausblicken ins Simmental und Saanenland, westliche Berner Oberland und in die Waadtländer Alpen. Nicht minder reizvoll: die verträumten Weiden und stillen, lichten Tannenwälder auf dem ruhig gelegenen Hochplateau. Ein Picknick auf der Wiese lädt zum Entspannen und Abschalten ein.

  • Mittel 
  • 3.20 h 
  • 10.12 km
  • ↑464 ↓464 
Bergpanorama mit einer Blumenwiese im Vordergrund.

Idyllische Wanderung vom Sparenmoos auf den Hundsrügg.

©  CC BY-NC-ND 4.0 Urs Mathys / ©Gstaad Saanenland Tourismus / 2014
Eine Frau und ein Mann hocken auf einer Bank auf einem Hügel. Im Horizont sieht man die wunderschöne Berglandschaft von der Ferienregion Gstaad.

Wanderung Schönried – Rellerli – Grossi Vorschess – Bergmatte – Schönried.

©  CC BY-NC-ND 4.0 Yannick Romagnoli / ©Gstaad Saanenland Tourismus / 2021

Schönried – Rellerli – Grossi Vorschess – Bergmatte – Schönried

Diese tolle Wanderung verläuft von Schönried hoch auf das grüne Rellerli und die Grosse Vorschess. Am höchsten Punkt der Wanderung eröffnet sich eine traumhafte Aussicht auf die Destination Gstaad. Für das kulinarische Erlebnis bietet sich das XXL Fondue Caquelons auf der Grossi Vorschess oder nach dem Abstieg eines der guten Restaurants in Schönried an. 

  • Mittel 
  • 4.00 h 
  • 10.80 km 
  • ↑668 ↓668 

Gstaad – Bissen – Turbach – Gstaad

Eine herrliche Genusswanderung entlang kühler Bäche und den sonnigen Südhängen von Gstaad. Ein Zwischenstopp im Restaurant «Wintermatte» ist für Kulinarik-Begeisterte zu empfehlen.

  • Mittel 
  • 2.30 h 
  • 8.30 km 
  • ↑ 299 ↓299 
Aufnahme vom Turbachtal mit Bergen im Hintergrund.

Wanderung von Gstaad – Bissen – Turbach und zurück nach Gstaad.

©  CC BY-NC-ND 4.0 Yannick Romagnoli / ©Gstaad Saanenland Tourismus
Ein Bild von dem Arnensee umgeben von Bäumen und einem strahlend blauen Himmel.

Erlebedie wunderschöne Wanderung vom Col du Pillon nach Feutersoey. Geniesse eine Pause am Arnensee.

©  CC BY-NC-ND 4.0 unbekannt / ©Gstaad Saanenland Tourismus

Col du Pillon – Lac Retaud – Arnensee – Feutersoey

Wanderung vom Col du Pillon zu den idyllischen Seen Lac Retaud und Arnensee mit Grill- und Bademöglichkeit sowie die Möglichkeit im Restaurant Arnensee einzukehren. Danach gehts weiter nach Feutersoey im Saanenland.

  • Mittel 
  • 4.00 h 
  • 12.7 km 
  • ↑ 508 ↓ 923