Tarife Skitickets

Diese Seite empfehlen

Neues Preissystem für Skipass-Angebote ab Winter 2019/20

Im kommenden Winter führt die BDG ein dynamisches Preissystem in Zusammenarbeit mit Ticketcorner ein. Damit richten sich die Skipass-Preise künftig – ähnlich wie bei Fluggesellschaften oder jüngst in anderen Skigebieten – nach verschiedenen Faktoren wie beispielsweise der Vorausbuchungszeit oder der Saisonalität.

Die Destination Gstaad führt ein moderates Preismodell ein. So wird beispielsweise eine Tageskarte – im Vergleich zum bisherigen Fixpreis von CHF 65 – abhängig vom Buchungszeitpunkt und weiteren Faktoren um bis zu 25 Prozent weniger und maximal 14 Prozent mehr kosten. Somit liegt der Preisrahmen einer Tageskarte ab nächstem Winter zwischen rund CHF 49 und CHF 74.


Tarife Skiwelt Gstaad Winter 2018/19

Die Skiwelt Gstaad steht für umfassenden Wintergenuss – eingebettet in eine herrliche Alpenwelt auf einer Höhe zwischen 1000 und 3000 Metern. 200 km bestens präparierte Pisten, der Glacier 3000, das einzige Gletscherskigebiet im Berner Oberland, und die genüssliche Vielfalt in Berghäusern mit alpinem Charme sind die bekanntesten Vorzüge, mit denen die Region punktet.

INFOLINE Tel: +41 33 748 87 37

Skitag-Auswertung mit Skiline

Mit dem Gratis-Service Skiline können Gäste der Skiwelt Gstaad ihre individuellen Pistenerlebnisse tagesaktuell in vielerlei Hinsicht statistisch auswerten. Erforderlich ist nur die persönliche Registrierung mit der Skipass- bzw. Keycard-Nummer. An einzelnen Anlagen kann es bei der Datenübermittlung jedoch zu Verzögerungen bis zu zwei Tagen kommen. Auch die BMW xDrive Cup Skimovie-Strecke und die Rennstrecke mit Zeitmessung wird via Skiline ausgewertet.

Registrierung unter: www.skiline.cc

Allgemeine Geschäftsbedingungen