Freue dich jetzt schon auf den Winter und plane den Jahresabschluss oder die Skiferien fürs 2021. In dieser Saison buchst du deinen Aufenthalt in der Destination Gstaad flexibel. Alle Bergbahnen und Skischulen sowie die Mehrheit der Unterkünfte der Destination bieten ihren Gästen eine Rückgabegarantie. Im vergangenen Winter eröffnete die neue moderne Eggli-Gondelbahn. In diesem Dezember folgte nun noch das neue Bergrestaurant auf dem Eggli. Das heisst: Geniessen und Entspannen auf der Sonnenterrasse!

#ahifahre

   

Saison-News

"Find your further" - wie Wille und Leidenschaft Grenzen überwinden können

«Find your further» – eigene Grenzen finden und überwinden. Flavia Frautschi muss nach einem schlimmen Unfall viele Hürden meistern. Der Destinationspartner Helly Hansen hat die Geschichte von Flavia für ihre «Find you further» Kampagne aufgenommen. Diese Biografie hat uns inspiriert, denn die Leidenschaft zum Sport und ihr unbändiger Wille haben sie buchstäblich zurück auf die Beine und in die Bergwelt gebracht.

Gstaad für Familien

Lustige Schneeballschlachten, Iglu-Bauen und dem Schneemann die Rüebli-Nase aus dem Gesicht klauen – der Winter hält viele spassige Erlebnisse bereit. Seit letztem Jahr haben Familien in der Destination Gstaad auch einen ganz besonderen Begleiter: Wer kennt es schon, das Saani? Die fröhlich-freche Saanenziege zeigt, was es alles zu entdecken gibt. Ob im Sommer auf dem Spielplatz oder im Winter auf der Piste – Saani nimmt Gross und Klein mit auf eine Entdeckungsreise durch seine Heimat.

Schutzmassnahmen für sicheres Wintervergnügen im Skigebiet Gstaad

Das Gstaader Wintersportgebiet besteht aus zahlreichen Pisten und Bahnen, die über mehrere Einstiegsportale zugänglich sind. So bieten die individuellen Anlagen und Skiberge in der Destination seit jeher mehr Platz als anderswo. Damit Schneesportgäste weiterhin erholsame Wintererlebnisse geniessen können, führen die Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG) neben den bereits geltenden Pandemie-Vorschriften der Behörden und dem Branchenschutzkonzept von Gastro-Suisse zusätzliche Massnahmen ein.

   

Die Bergbahn bringt die Gäste schon seit der letzten Saison mit Stil und Komfort auf das Eggli – nun können sich die Besucher auch über ein neues Bergrestaurant freuen. Nicht nur kulinarische Besonderheiten erwarten die Gäste sondern auch eine herrliche Sonnenterrasse mit traumhafter Aussicht in die Bergwelt.

Diesen Winter buchen Sie Ihren Aufenthalt in der Destination Gstaad flexibel. Alle Bergbahnen und Skischulen sowie die Mehrheit der Unterkünfte der Destination bieten ihren Gästen eine Rückgabegarantie. Bei einem erneuten, behördlich verordneten Lockdown wegen COVID-19 wird Ihnen die gebuchte Leistung rückerstattet oder gutgeschrieben.

Wintersport-Aktivitäten

Der Winter in der Destination Gstaad bietet so viel mehr als Skifahren und Snowboarden. Das Winterwanderweg-Netz ist weitläufig, mit Schneeschuhen lässt sich unberührte Natur entdecken, Schlitteln auf Pisten in allen Schwierigkeitsbereichen sorgt für Riesen-Spass und das Herzkreislauf-System kommt beim Langlaufen auf Touren. Aber nicht nur sportlich werden Ferien in Gstaad zum Erlebnis. Kunstausstellungen, Konzerte und Wellness-Angebote machen die Destination zum abwechslungsreichen Winter Wonderland.

   

Immer mehr Gäste entdecken auch im Winter das Wandern für sich. Entschleunigung ist in und richtig runterkommen gelingt eben gerade beim Wandern. In der Destination Gstaad gibt es schneesichere und vielfältige Panoramawege. Der Rundweg auf dem Eggli lohnt sich nicht nur wegen der anschliessenden kulinarischen Belohnung im neuen Bergrestaurant. Einen ganz neu ausgebauten Wanderweg gibt es in der Region Horneggli-Hornberg.

       

Hornberg - Schönried

Aussichtsreiche Winterwanderung vom Hornberg abwärts nach Schönried. Von der Bergstation des Hornberg-Sessellifts führt der Winterwanderweg bei den zwei Hornbergrestaurants vorbei und via Gfell - Berschell nach Schönried hinunter.

Saanenmöser - Chübelialp - Lochstafel - Saanenmöser

Der Winterwanderweg führt unweit der Skipisten unterhalb der Mittelstation Saanerslochgrat vorbei hinauf zum Restaurant Chübelialp. Weiter führt der Weg zum Lochstafel und unterhalb der Skipiste zurück, an der Mittelstation Saanerslochgrat vorbei, nach Saanenmöser.

Schönried - Gruben - Gstaad

Immer talwärts von Schönried nach Gstaad: Eine abwechslungsreiche Wanderung für Geniesser, mit Blick auf hochragende Bergspitzen und ins historische Herz des Saanenlandes. In Schönried (1'230 m ü. M.), der Sonnenterrasse der Region Gstaad, startet die Winterwanderung Richtung Gstaad. Das Dorf liegt eingebettet zwischen dem Hausberg Horneggli und dem Rellerli.

   

Langlaufen

Langlaufen ist im Trend. Wie gut, dass sich in unserer Destination ein vielfältiges Angebot präsentiert. Vom Sparenmoos bis nach Turbach – jeden Tag kann eine neue Loipe getestet werden. So wird es auch bei längeren Aufenthalten nicht langweilig. Langlauf-Hotspot für Nachtschwärmer ist die beschneite und beleuchtete Nachtloipe in Schönried.

Skitouren

Willkommen im Skitourengebiet für Geniesser. Neben einer Vielzahl von Routen vom einfachen Voralpenberg bis zur anspruchsvollen Ski-Hochtour locken dank kurzer Anmarschwege interessante Genuss-Kombinationen wie Skitouren mit Wellness oder Berg- und Gourmeterlebnissen.

Schlitteln

Den Schlitten sausen lassen und den stiebenden Schnee im Gesicht spüren – wer Schlitteln liebt, kommt in der Destination Gstaad voll auf seine Kosten. Für Schlittel-Fans gibt es das Rundum-Sorglos-Paket: Die Schlitten-Tageskarte inklusive Schlitten-Miete.

Schneeschuhwandern

Die Destination Gstaad mit ihrer sanften Hügellandschaft bietet sich für Schneeschuhtouren förmlich an. Jung und Alt geniessen bei einfachen oder anspruchsvollen Routen unberührte Naturlandschaften.

Genuss-Skifahren

Die Destination Gstaad steht für genussvolle Skierlebnisse auf abwechslungsreichen Traumpisten. Abseits vom Massentourismus entspannt der Gast hier auch beim Skifahren. Dafür sorgen nicht nur die top präparierten und breiten Pisten. Die Gebiete sind vielseitig, reichen vom Gletscher über beliebte Ski-Arenen mit viel Freiraum bis zum steil-sportlichen Tiger Run. Nicht umsonst gilt Gstaad als vielseitigste Genuss-Destination der Schweiz. Das trifft auf wie neben der Piste zu.

Entschleunigen in den Gstaader Hotels

Nach wochenlangem Homeoffice ist das Bedürfnis nach Tapetenwechsel und Entspannung riesig und ein Aufenthalt inmitten der winterlichen Gstaader Berglandschaft genau das Richtige. Nach einem erlebnisreichen Tag draussen im Schnee, sehnt man sich nach einer kuscheligen Atmosphäre in einem SPA- und Wellnessbereich sowie einem kulinarischen Genussmoment in einem gediegenen Restaurant. 

Die Hotels in der Destination Gstaad sind geöffnet und garantieren bei einem erneuten behördlichen Lockdown eine Rückgabesicherheit. Die Angebote sind vielfältig und decken vom Genuss- und Wellnesshotel bis zum spezialisierten Familienhotel alle Themenbereiche ab.

Die vielen Restaurants der Gstaader Hotels sind für Hotel-Gäste zugänglich. Vom urchigen Raclette-Stübli bis zum hochstehenden Gourmet-Restaurant, die breite Auswahl hält für jeden Geschmack das passende Gericht bereit. Als Hort der Spitzengastronomie lässt die Destination jedes Genussherz höher schlagen und Bon Vivants kommen voll auf ihre Kosten.

Die spezialisierten Wellness-Hotels bieten Entspannungszeit der Extraklasse. Hotel-Gäste haben freien Zutritt zu den SPA-Bereichen. Die Schutzkonzepte werden von den Hotels strengstens eingehalten und versprechen ein sicheres Wellness-Vergnügen.

Home-Office im Hotel

Es arbeitet sich entspannter über dem Nebel und mit frischer Luft in den Pausen. Hier finden Sie passende Angebote, um die Arbeit im Home-Office mit gemütlichen Auszeiten in der Natur zu kombinieren.
Die grosszügig eingerichteten Hotelzimmer bieten den idealen Raum für konzentriertes Arbeiten. Ein leistungsfähiges Wlan und die reine Bergluft ermöglichen ein effizientes Vorankommen in einer wunderbaren Umgebung. Dank der Nähe zu vielen Wintersportaktivitäten können Sie ihre Pausen sinnvoll nutzen und neue Energie laden.

Kulinarik

Gehobene Ansprüche oder gemütliche Bergbeiz-Atmosphäre, Gstaad hat viel zu bieten, wenn es um Kulinarik geht. Authentisches Geniessen steht hier an erster Stelle. Die Möglichkeiten sind vielfältig und schon direkt am Pistenrand erlebbar. Das neue Bergrestaurant Eggli lädt mit einer herrlichen Sonnenterrasse ein, auf dem Wasserngrat erleben die Gäste unvergesslichen Genuss und das Pasatiempo auf dem Saanerslochgrat ist der beste Platz für heisse Schokolade und chillige Atmosphäre.

   

Bergrestaurant Eggli

Auf den Gstaader Hausberg Eggli kommen die Gäste seit dem letzten Winter mit viel Komfort und Stil. Die neue Bergbahn besticht durch aussergewöhnliches Design. Jetzt können sich die Gäste noch mehr freuen, denn das neue Bergrestaurant eröffnet im Dezember. Den Gastgebern liegt es am Herzen, dass die Besucher hier zur Ruhe kommen können und kulinarischen Genuss erleben. Die grosse Terrasse lädt besonders an sonnigen Tagen dazu ein, die Aussicht auf die umliegende Bergwelt zu bestaunen.

Wasserngrat

„Der Gipfel des Genusses“ – so heisst es auf der Webseite des Berghaus Wasserngrat. Das ist nicht zu viel versprochen. Die Terrasse bietet eine schöne Aussicht auf die umliegende Bergwelt und das Skigebiet gilt als exklusiv. Gross ist es nicht, dafür sind die Pisten anspruchsvoll, von guten Skifahrern geliebt wird die schwarze Piste „Tiger Run“. Im Bergrestaurant werden die Gäste mit anspruchsvoller Kulinarik verwöhnt. Kulinarischer Genuss, der in Erinnerung bleibt.

Pasatiempo

Die Aussicht von der Schneebar Pasatiempo ist einfach traumhaft. Wer hier zu viel Tempo drauf hat, wird die Abfahrt gleich noch einmal nehmen. An einem Sonnentag ein Fondue geniessen oder einfach im Liegestuhl bei heisser Schokolade und gutem Sound chillen – solche Momente machen die Skiferien unvergesslich. Es lohnt sich, von der Schneebar aus die letzte Abfahrt des Tages zu starten, denn hier gibt es unbeschreibliche Sonnenuntergänge zu beobachten.

Früh buchen lohnt sich!

Frühzeitig Tickets kaufen lohnt sich für alle! Dank den flexiblen Preisen muss niemand mehr in der Schlange stehen und die Tickets werden häufig sogar günstiger: Eine Tageskarte kostet im Vergleich zum bisherigen Fixpreis von 65 Franken künftig bis zu 25 Prozent weniger – und maximal 19 Prozent mehr. Die Preise richten sich beispielsweise danach, wann gebucht wird und an welchen Tagen die Tickets gelten sollen.

Bei einer behördlich verordneten Schliessung aller Bergbahnen des Tarifverbundes Gstaad im Winter 2020/21 erfolgt eine Wertgutschrift für die während der Schliessung nicht angetretenen Skitage. Die Wertgutschrift kann bis Ende Wintersaison 2021/22 bei den Bergbahnen Destination Gstaad über den Online-Shop eingelöst werden. Die Wertgutschrift erfolgt über das Online-Portal www.gstaad.ch/skitickets.

Mit dem Schweizer Partner Climeworks reduzieren die Bergbahnen Destination Gstaad schwer vermeidbare Emissionen aus Ski-Aktivitäten. Wintersportler können ihre KeyCard am Ende des Skitages in eine der Boxen an den Talstationen einwerfen. Pro CHF 5 Depot entfernt Climeworks 5kg CO2 aus der Luft. Dies geschieht mittels spezieller Technologie, der sogenannten Direct Air Capture.

Saisonabonnemente

Sichere dir das Saisonabonnement und geniesse während der ganzen Saison die top präparierten Pisten und schönen Terrassen in der Destination Gstaad. Mit dem Abo musst du dir keinen Stress machen – wenn du Lust hast, steigst du auf die Bretter, wenn das Wetter schlecht ist, vergnügst du dich bei einem Jass im Berghaus. An Sonnentagen verschwendest du keine Zeit beim Ticketkauf, sondern geniesst direkt die bestens präparierten Pisten. So macht Wintersport besonders viel Spass.

nützliche Links