Saisonabonnemente

Diese Seite empfehlen

Saisonabonnemente

Der Vorverkauf der Saisonabonnemente für den kommenden Winter in der Skiwelt Gstaad und darüber hinaus hat am 1. September begonnen und wird bis am 15. Dezember dauern. Die vier grossen Wintersportgebiete im Berner Oberland – Jungfrau Region, Meiringen-Hasliberg, Adelboden-Lenk und Gstaad, bieten zum dritten Mal in Folge das gemeinsame TOP4-Abo an. Für die Skiwelt Gstaad gibt es das Einheimischen-Abo. Zu den Saisonabos können verschiedene Zusatzleistungen wie z.B. Hallenbad oder Glacier 3000 gebucht werden.

Top4 – 666 Franken für 666 Pistenkilometer

Für die Wintersaison 2019/20 schliessen sich die vier grössten Skigebiete des Berner Oberlandes erneut zusammen und bieten zum dritten Mal in Folge ein gemeinsames Saisonabonnement an. Im Vorverkauf ist das Angebot der Skiregionen Adelboden-Lenk, Jungfrau Ski Region, Meiringen-Hasliberg und Gstaad bereits für CHF 666.- erhältlich. Schneesportler geniessen die unbeschreibliche Vielfalt des Berner Oberländer Winters auf 666 Pistenkilometern.

  

Geltungsbereich

Sportpässe berechtigen zur uneingeschränkten Nutzung der Transportunternehmen sowie der Schneesportabfahrten in der jeweiligen Skiregion:

  • Skiregion Adelboden-Lenk inkl. Elsigen-Metsch
  • Gstaad (inkl. Wasserngrat, Skilift Lauenen, Skilift Gsteig, exkl. Glacier 3000)
  • Jungfrau Ski Region
  • Bergbahnen Meiringen-Hasliberg

Geltungsdauer: Der Top4-Skipass ist bis zum Ende der Skisaison gültig.
Im November dürfen die Saison-Sportpässe nur an jenen Tagen verwendet werden, an denen im entsprechenden Skigebiet eine Skianlage für den Winterbetrieb geöffnet ist.

Tarif Vorverkauf (01.09 - 15.12.2019) Normaltarif (ab 16.12.2019)
Erwachsene CHF 666 CHF 950
Jugendliche (16-19 Jahre) CHF 499 CHF 710
Kinder (6-15 Jahre) CHF 333 CHF 475

Kinder bis zum 6. Geburtstag, die von Erwachsenen oder Junioren im Sinne dieses Tarifs begleitet sind (ausgenommen in Skischul- oder anderen Gruppen), werden unentgeltlich befördert.


Saisonabo Gstaad – Zusatzleistungen individuell buchbar

Einen Winter lang Skifahren ist in Gstaad für Einheimische bereits ab einem Basispreis von CHF 550.- möglich. Als einheimisch gilt, wer seinen Steuersitz in einer der Gemeinden der Destination Gstaad, des Pays-d’Enhaut und der Region Simmental hat. Zusätzliche Leistungen wie die Sommersaison 2020, das Hallenbad, das Gletschergebiet Glacier 3000 und weitere kann jeder nach seinen ganz persönlichen Wünschen frei kombinieren und zum Basispaket buchen.


Öffentlicher Verkehr mit Skitickets

Im Winter 2019/20 ist die Nutzung des Öffentlichen Verkehrs mit Skitickets gratis. Dies bedeutet, dass Saisonabo- und Top4-Abo-Besitzer sowie Inhaber von Tages- und Mehrtageskarten während dem Winterbetrieb vom 14. Dezember 2019 bis 5. April 2020 die Zugstrecken zwischen Matten/St. Stephan bis Rossinière (2. Klasse) sowie die PostAuto-Strecken zwischen Saanenmöser bis Col du Pillon und nach Lauenen und Turbach gratis nutzen können.