Detail

Diese Seite empfehlen

Saanersloch Run

4,11 km
0:45 Std
61 m
713 m
72
TOP Schwer
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Saanersloch Bergstation, Saanerslochgrat, 3777 Saanenmöser
Zielpunkt der Tour
Saanersloch Talstation, Alte Strasse 2, 3777 Saanenmöser
Niedrigster Punkt
1.290 m
Höchster Punkt
1.956 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • Bergbahnauf-/-abstieg
  • durchgehend befahrbar
Quelle : Gstaad Saanenland

Anspruchsvolle Schlittelabfahrt mit zum Teil sehr steilen Abschnitten (nicht für Kinder geeignet), schönen Einkehrmöglichkeiten und tollen Aussichten. Der zweite Teil der Strecke ist leichter.

Der Saanersloch Run ist eine anspruchsvollere Schlittelstrecke, deren erster Teil zwischen Saanersloch und Saanenwald verläuft und steile Abschnitte beinhaltet. Eine Challenge für Schlittler und die längste Runde der Ronda. Stärken können sich die Schlittler an der Euter Bar auf der Skipiste oder im Restaurant Kübeli, welches den berühmten Möser Döner und tolle Aussichten bietet. Der zweite Teil der Strecke verläuft zwischen Saanenwald und Saanenmöser und ist eher leicht zu befahren. Die Route ist 4,1 Kilometer lang und dauert etwa 45 Minuten.

Ausrüstung
  • Wasserfeste Kleidung: Winterjacke, Schneehose und Handschuhe
  • Feste, hohe Schuhe mit einer Bremshilfe
  • Schneesporthelm
  • Skibrille
  • Schlittelgerät in einwandfreiem Zustand
Tipp des Autors

Aussicht vom Saanerslochgrat geniessen und ein warmes Getränk an der Euterbar.

Sicherheitshinweise

Schwierigkeitsstufe Saanerslochgrat-Saanenwald: fortgeschritten, nicht für Kinder und Anfänger geeignet.

Schwierigkeitsstufe Saanenwald-Saanenmöser: leicht.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Schönried

Parken

Kostenpflichtige Parkplätze bei der Talstation Saanersloch.

Anfahrt

Die Destination Gstaad liegt im Südwesten der Schweiz unmittelbar an der Grenze zum französischsprachigen Landesteil. Die Region ist per Bahn oder Auto von der Thunerseeregion, dem Genferseeraum und dem Greyerzerland bequem erreichbar. Direkte Verbindungen zum europäischen Hochgeschwindigkeits-Zugnetz und zu allen internationalen Flughäfen der Schweiz garantieren eine zeitsparende und angenehme Anreise. 

Zusätzliche Information

Für Betriebsdaten und Details den jeweils aktuellen Wintersportbericht beachten.

Karte