Detail

Diese Seite empfehlen

Glacier 3000, klassisch + skating

4,83 km
0:40 Std
125 m
134 m
62
Mittel
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Col du Pillon, Glacier 3000
Niedrigster Punkt
2.728 m
Höchster Punkt
2.825 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • Bergbahnauf-/-abstieg
Quelle : Gstaad Saanenland

Die rund 6 km lange Loipe auf beinahe 3000 m.ü.M. erstreckt sich über die gesamte Fläche des Glacier de Tsanfleuron.

Die rund 6 km lange Loipe auf beinahe 3000 m.ü.M. erstreckt sich über die gesamte Fläche des Glacier de Tsanfleuron. Als eines der einzigen Langlaufgebiete in Europa bietet Glacier 3000 in den Sommermonaten Juni bis Dezember (je nach Schneeverhältnisse) eine bestens präparierte Loipe für Klassiker und Skater. Viele Profis der Langlauf- und Biathlonszene nutzen die idealen Trainingsmöglichkeiten inmitten des faszinierenden Panoramas.

Tipp des Autors

Bitte beachten Sie die Betriebszeiten der Bergbahnen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Öffentlichen Verkehr von Spiez über Zweisimmen bis nach Gstaad oder von Montreux nach Gstaad. Von Gstaad mit dem Postauto weiter auf den Col du Pillon. Oder von Aigle mit dem Zug nach Les Diablerets und von dort mit dem Postauto weiter auf den Col du Pillon.

Parken

Parkplatz auf dem Col du Pillon.

Anfahrt
Zusätzliche Information

Siehe auch

Gstaad Saanenland Tourismus
Haus des Gastes, Promenade 41
3780 Gstaad
Tel.: +41 (0)33 748 81 81
E- Mail: info@gstaad.ch
Internet: www.gstaad.ch

Karte