Detail

Diese Seite empfehlen

Schönried – Rellerli – Grossi Vorschess – Bergmatte - Schönried

10,77 km
4:00 Std
685 m
685 m
70
TOP Mittel
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Schönried
Zielpunkt der Tour
Schönried
Niedrigster Punkt
1.230 m
Höchster Punkt
1.897 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • kinderwagengerecht
  • Gipfel-Tour
  • Rundtour
Quelle : Gstaad Saanenland

Der Klassiker hoch zum Rellerli und wieder zurück nach Schönried

Diese Wanderung bringt uns auf den Schönrieder Berg Rellerli. Mit seiner Südexposition ist das Wandern darauf während langer Zeit des Jahres möglich.

Die Wanderung führt von Schönried in relativ direkter Linie hoch zur Bergstation der ehemaligen Bergbahn. Der Weg ist ein relativ steiler Alperschliessungsweg. Ab dem Rellerli geht es via Hugeli auf einem Wanderweg bis zur Alp Grosse Vorschess. Die Aussichten auf dem Hugeli sind bezaubernd und bieten eine 360° Panoramaaussicht zu den Berner- und Freiburger-Alpen. Ab der Alp Grosse Vorschess geht es via Bergmatte zurück nach Schönried. Die Strecke geht dabei über Naturstrasse und später über eine asphaltierte Nebenstrasse.

Wegbeschreibung
Schönried – Rellerli – Grossi Vorschess – Bergmatte - Schönried
Ausrüstung
Gute Schuhe, Zwischenverpflegung für unterwegs - warum nicht ein Fondue-Rucksack?
Tipp des Autors
Grillstelle auf dem Rellerli und der Alp Grosse Vorschess.
Öffentliche Verkehrsmittel
Bahnhof Schönried
Parken
Rellerli Parkplatz
Anfahrt

Die Destination Gstaad liegt im Südwesten der Schweiz unmittelbar an der Grenze zum französischsprachigen Landesteil. Die Region ist per Bahn oder Auto von der Thunerseeregion, dem Genferseeraum und dem Greyerzerland bequem erreichbar. Direkte Verbindungen zum europäischen Hochgeschwindigkeits-Zugnetz und zu allen internationalen Flughäfen der Schweiz garantieren eine zeitsparende und angenehme Anreise.

 

Auf der Seite Anreise und ÖV auf gstaad.ch finden Sie ausführliche Anreise-Informationen.

Zusätzliche Information

Weitere Informationen zu den Wanderungen in der Destination Gstaad: www.gstaad.ch/wandern

Karte