Der spektakulärste Aufstieg erfolgt über die Via Ferrata 3, der mit Stahlseilen und Eisentritten sehr gut ausgerüstet ist. Der Klettersteig ermöglicht einen imposanten Durchstieg durch die gegen Nordwest ausgerichtete Felswand. Während der Tour ist eine Umkehr schwierig.

Region Schweiz / Berner Oberland / Waadtland
Baujahr 2002
Erstellt durch Bergführer und Bergbahnen Destination Gstaad AG
Talort Rougemont Talstation La Videmanette
Höchster Punkt 2285 m ü. M.
Ausgangspunkt Bergstation Gondelbahn La Videmanette
Zeitbedarf Zustieg: 5 Minuten
Für den Steig selber: 1 Stunde 15 Minuten
Abstieg: 45 Minuten
Schwierigkeit K5-
Länge 400 m
Exposition Westen
Besonderes Der Klettersteig ist begehbar von ca. Juli bis Oktober. Der Klettersteig ist via Wanderweg von Saanen oder Rougemont in ca. 4 Stunden erreichbar.