Detail

Diese Seite empfehlen

Gstaads 4 Finger Loop

58,80 km
4:30 Std
976 m
967 m
73
TOP Schwer
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Startpunkt der Tour
Gstaad, Bahnhof
Zielpunkt der Tour
Gstaad, Bahnhof
Niedrigster Punkt
1.010 m
Höchster Punkt
1.384 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch
Quelle : Gstaad Saanenland

Diese «4 Täler Runde» bildet die Basis für alle kürzeren Ausfahrten in der Region Gstaad.

Die Legende berichtet, dass Gott bei der Schöpfung eine Pause einlegte, sich ausruhte und sein Handabdruck das Saanenland formte. Die «4 Täler Runde» bildet die Basis für alle kürzeren Ausfahrten in der Region Gstaad, die sich beliebig kombinieren lässt.
Von Gstaad folgt man dem Veloweg via Gruben bis Schönried. An der Hauptstrasse biegt man links ab und danach gleich wieder rechts Richtung Gondelbahn Rellerli. An der Talstation vorbei steigt man auf der asphaltierten Nebenstrasse bis zur Bergmatte auf und von dort geht es steil hinab nach Saanenmöser. Den Weg zurück nach Schönried und weiter nach Saanen beinhaltet wieder eine rassige Fahrt hinunter. In Gstaad führt die Fahrt weiter in Richtung Turbach. Das Strässchen steigt entlang des idyllischen Bergbaches kontinuierlich an und führt schlussendlich mit vier Spitzkehren nach Turbach Dorf. Nach den ersten Häusern sollte man den Abzweiger nach rechts zum Bach hinab nicht verpassen. Mit schönem Blick auf Gstaad, Rüblihorn und Gummfluh gelangt man nach Bissen, zweigt beim Schulhaus links ab und fährt via Trom und Veloweg nach Lauenen. Vor Lauenen wartet die Mur de Lauenen. Ein kurzer aber bis zu 20% steiler Anstieg hinauf zum Dorfkern. Von Lauenen folgt man der Haupstrasse zurück nach Gstaad und danach dem Veloweg entlang Richtung Gsteig. Den kurzen Anstieg führt hoch zum Saali mit seinen Flachmoor-Wiesen und alten Bauernhäuser und danach zurück nach Gstaad.

Wegbeschreibung

Gstaad - Gruben - Schönried - Bergmatte - Saanenmöser - Schönried - Saanen - Gstaad - Turbach - Bissen - Trom - Lauenen - Gstaad - Gsteig - Saali - Gstaad

Tipp des Autors

Im historischen Dorfkern von Lauenen lohnt sich eine kurze Rast in einem der Gasthäuser. Für Nimmmermüde besteht die Möglichkeit für eine kleine Zusatzrunde zum Kleinod Lauenensee (+ 45 Minuten).

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Gstaad

Zusätzliche Information

Weitere Informationen zu den E-Bike-Touren in der Destination Gstaad: www.gstaad.ch/bike

Karte