Medienmitteilungen

Diese Seite empfehlen
Publiziert: 05. Dezember 2019 - Quelle: Park Gstaad

Neuer Executive Chef und Beratungsmandat für André Jaeger im Park Gstaad

Gstaad, 4. Dezember 2019 – In der Küche des 5-Sterne-Hauses Park Gstaad weht ein frischer Wind. Der weltweit erfahrene Italiener Fabrizio Crespi wird neuer Executive Chef. Und mit einem langfristigen Beratungsmandat steht ihm André Jaeger zur Seite, der als Michelin-Sternekoch, mit langjährigen 19 Gault&Millau-Punkten und einer zweifachen Auszeichnung als Koch des Jahres als einer der höchst dekorierten Chefs der Schweiz gilt. Zu erleben ist das Gespann ab dieser Wintersaison mit Start am 12. Dezember.

Für Fabrizio Crespi ist Gstaad kein Neuland. Er diente in der Wintersaison 1998/99 als Sous-Chef unter Peter Wyss im Gstaad Palace, bevor er für drei Jahre als Executive Chef die Küche des Badrutt’s Palace in St. Moritz übernahm. Seither bewies sich Crespi als Executive Chef in verschiedenen Luxushäusern in Sardinien, Russland und den Golfstaaten. Mit der Unterstützung von André Jaeger, der für das Park Gstaad ein langfristiges Beratungsmandat eingeht, soll in den Restaurants des Park Gstaad ein neues Kapitel aufgeschlagen werden.

«Zwischen André und mir hat es bereits beim ersten Treffen richtig kreativ gefunkt», freut sich Crespi. «Natürlich stehen bei unserer Arbeit erstklassige handwerkliche Produkte aus der unmittelbaren Region im Vordergrund. Und mit Freude stellen wir uns den heute üblichen Erwartungen internationaler Luxusgäste, etwa spannenden veganen oder diätbezogenen Gerichten.» André Jaeger, als vielfacher «Saveur Gstaad»-Teilnehmer ebenfalls kein Unbekannter im Saanenland, ergänzt: «Das Ziel ist keine Fusionküche à la Fischerzunft. Die Herausforderung im wirklich hochgradig bekochten Gstaad ist es, einen ganz eigenen kreativen Weg zu finden, der Moderne und die über 100-jährige Grand-Hotel-Tradition des Park Gstaad genussvoll vereint. Wir werden auf jeden Fall mit vielen Überraschungen auffahren.»

Über das Park Gstaad:
Das Park Gstaad gilt als das Luxushotel des Berner Oberländer Chaletdorfs mit der modernsten und aktivsten Zielgruppe. Das Haus pflegt einen betont bewussten Umgang mit Ressourcen und zeichnet sich insbesondere durch authentische 360-Grad-Wohlfühlkonzepte in den Bereichen Radsport, Golf, Tennis und Wellness aus. Das Park Gstaad gehört zu den «Leading Hotels of the World», den «Swiss Deluxe Hotels» und verfügt konstant über Top-20-Klassierungen in verschiedensten Guides und Ratings wie etwa den «100 besten Hotels der Schweiz».

Wichtige kulinarische Events – Wintersaison Park Gstaad:
24. Dezember 2019 – Christmas Dinner
31. Dezember 2019 – Sylvesterparty mit «Open Kitchen»
25. Januar 2020 – Wine&Dine mit Château Léoville Las Cases
7. Februar 2020 – Wine&Dine mit Château Lafite Rothschild
21. Februar2020 – Wine&Dine mit Castello ColleMassari

Weitere Medieninformationen:
Alex Beeler | 079 217 62 04
Müller Marketing | Kirchstrasse 7 | 3780 Gstaad
pr-parkgstaad@mmarketing.ch