Medienmitteilungen

Diese Seite empfehlen
Publiziert: 09. Januar 2020 - Quelle: Destination Gstaad

#GSTAAD: «AHIFAHRE» MIT GASTGEBER MIKE VON GRÜNIGEN UND SKIGAST MIRJAM JÄGER

Gstaad, 9. Januar 2020 – Kurz vor Weihnachten hat Gstaad die neue Eggli-Bahn eröffnet. Neben der schnellen und komfortablen Bahn im Porsche-Design bietet die Destination den Wintergästen ein vielseitiges Angebot auf und neben der Piste für Sport und Genuss. Der einheimische Gastgeber Mike von Grünigen und Gstaader Gast Mirjam Jäger haben gemeinsam neue und bewährte Highlights in der Genuss-Destination aufgesucht.

In Gstaad kann man nicht nur auf der Skipiste „ahifahre“ – was im lokalen Berner Dialekt sowohl „herunterfahren“ als auch „entspannen“ bedeutet – sondern auch beim Geniessen erstklassiger Gourmet- und Wellnessangebote. Mike von Grünigen, zweifacher Riesenslalom-Weltmeister und einer der erfolgreichsten Riesenslalom-Fahrer der Geschichte, sowie Mirjam Jäger, ehemalige Schweizer Freestyle-Skifahrerin, zeigen als Gastgeber und Gast, was die Destination in diesem Winter bietet. «Ich bin oft auf dem Horneggli unterwegs und fahre gerne den #MvG-Run runter», erzählt Mike von Grünigen bei einem Fondue auf der Horneggli-Sonnenterrasse. «In diesem Winter freue ich mich besonders über die neue Eggli-Gondelbahn. In den futuristischen Porsche-Design-Gondeln macht auch das Hochfahren Freude – dank der schnellen Fahrt bleibt noch mehr Zeit zum Skifahren übrig». Nach einem Apéro mit Mike von Grünigen in der Horny-Bar mit Panoramablick auf das Saanenland, geniesst Mirjam Jäger die Schlittenfahrt ins Tal hinunter und besichtigt das «Mirage» – die spiegelnde Gebäudeskulptur des kalifornischen Künstlers von Doug Aitken auf dem Winterwanderweg von Schönried nach Gstaad.

Kunst in freier Natur und Wellness-Oasen im Schnee
«In Gstaad kann ich richtig abschalten und mich vom stressigen Leben in der Stadt erholen», schwärmt Mirjam Jäger bei einem Glas Champagner mit Aussicht auf die Berge. «Die Pisten sind nicht so überfüllt wie an anderen Skiorten und die Region bietet eine grosse Auswahl an feinen Restaurants, internationalen Galerien, herrlichen Sonnenterrassen und stilvollen Wellness-Oasen zum Geniessen und Entschleunigen».

Kontakt für weitere Fragen:
Claudia von Siebenthal, Head of Marketing Communication, Gstaad Marketing GmbH
Telefon +41 33 748 81 20, claudia.vonsiebenthal@gstaad.ch, www.gstaad.ch