Medienmitteilungen

Diese Seite empfehlen
Publiziert: 01. Oktober 2019 - Quelle: Le Grand Bellevue

Fabian Nusser unterstützt die Leitung des Le Grand Bellevue als Hotelmanager

Gstaad, 30. September 2019 – Im Dezember 2019 übernimmt Fabian Nusser die Position als Hotelmanager des Le Grand Bellevue Gstaad, welches ab dem 13. Dezember 2019 wieder in die Wintersaison startet. In seiner Funktion als Hotelmanager berichtet der 33-jährige direkt an Daniel Koetser, Geschäftsführer und Eigentümer und zeichnet sich für die operative Führung des Luxushotels verantwortlich.

Fabian Nusser begann seine Hotelkarriere im Brenners Park-Hotel & SPA in Baden-Baden mit einer Ausbildung zum Restaurantfachmann, an die er nahtlos sein Erststudium an der DHBW Ravensburg anschloss. Nach Abschluss des Bachelors in Hospitality & Tourism Management übernahm er 2012 die Position als Room-Service Manager während des Openings des Palais Namaskar in Marrakech, Marokko. Eine Stelle als stellvertretender Restaurantleiter im Le Bristol Paris folgte, bevor er für weitere zwei Jahre als Assistant und später als F&B Manager ins Palais Namaskar zurückkehrte. Die letzte Anstellung, bevor er wieder nach Deutschland wechselte, begleitete er als F&B Director auf Fregate Island Private auf den Seychellen. Seit 2016 zeichnete er sich verantwortlich für Villa Stephanie in Baden-Baden, teil des Brenners Park-Hotel & SPA. Hier leitete er die Bereiche Logis, F&B und Spa und war massgeblich für die Ausrichtung und Positionierung des Hotels als Wellness und Medical Retreat verantwortlich. Seinen MBA für Innovation & Change Management absolviert er zusammen mit der SMI Steinbeis mit Stationen an der SDA Bocconi und der NYU Stern.

Nun freut sich der Deutsche nach unterschiedlichen Aufgaben innerhalb der Oetker Collection auf die neue Herausforderung in Gstaad. Nusser wird sich der operativen Führung des Hotels widmen und sein fundiertes Wissen in der Positionierung und Leitung von erstklassigen Wellness- und Gourmethotels einbringen: „Für ein Hotel wie das Le Grand Bellevue arbeiten zu dürfen und dabei das Team um Daniel Koetser zu unterstützen ist eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe. Ein Haus, das so viel Tradition mit einem modernen Flair verbindet, ist etwas ganz besonderes und ich freue mich sehr auf die gemeinsame Zukunft.“

Über das Le Grand Bellevue
Das Le Grand Bellevue gilt als eines der traditionsreichsten und ältesten Luxushotels in Gstaad. Es vereint den Luxus und die Raffinesse eines Grand Hotels mit der charmanten Atmosphäre eines gemütlichen Landhauses. Warme Farben, verspielte House of Hackney-Tapeten, detailverliebte Neisha Crosland-Stoffe und ein 17 Meter langes Chesterfield-Sofa von George Smith heissen Sie bei Ihrer Ankunft willkommen. Umgeben von einer privaten Parkanlage liegt das Le Grand Bellevue unmittelbar an der Promenade Gstaads und geniesst dadurch sowohl die Vorzüge eines zentralen Standorts als auch den Luxus von Ruhe und Geborgenheit.

Das Fünf-Sterne-Hotel verfügt über 48 Zimmer und 9 Suiten, es ist bekannt für höchste Ansprüche an Qualität, die persönliche Atmosphäre und die herausragende Küche im LEONARD’s. Für Schweizer Flair sorgt das charmante Fondue-Stübchen Le Petit Chalet im Hotelgarten. Der exklusive Weinkeller, die Sushi-Bar mit Take-Away-Service und die Möglichkeit eines Private Dining-Erlebnisses im LEONARD’s Cellar zählen ausserdem zu den kulinarischen Besonderheiten des Hauses. Le Grand Bellevue bietet seinen Gästen weiterhin ein hauseigenes Kino, die bouquet Cocktail-Lounge und den über 3.000 Quadratmeter grossen, frisch renovierten Spa-Bereich Le Grand Spa. Das Le Grand Bellevue wurde auf die Wintersaison 2017/2018 in die Condé Nast Traveller Gold List aufgenommen.

Le Grand Bellevue
Christian Wagner
Untergstaadstrasse 17
3780 Gstaad
Telefon: 0041 33 748 00 00
Email: christian.wagner@bellevue-gstaad.ch

Für Presseinformationen und Bildmaterial:
Faulhaber Marketing Services
Marie-Louise Emch
Landstrasse 43a
8450 Andelfingen
Telefon: 0041 44 500 21 98
Email: mle@faulhaber-marketing.ch