Medienmitteilungen

Diese Seite empfehlen
Publiziert: 15. Juni 2021 - Quelle: Destination Gstaad

NEUES RENNRAD-MEGAFESTIVAL IN GSTAAD

Gstaad, 15. Juni 2021 * * * Heisser Rennrad-Sommer in den Schweizer Alpen. Gstaad lanciert ein neues Rennrad-Megafestival, das in seiner Vielfalt neue Massstäbe setzen will: 10 Tage, 5 internationale Events und während des ganzen Zeitraums können Edel-Rennräder namhafter Marken getestet werden. Auf dem Programm stehen der weltweit erste Rennrad-Breitensportanlass für Frauen, eine alpine Gravel-Tour mit Weltmeister Christoph Sauser, eine E-Rennrad-Genussausfahrt mit Superstar Urs Freuler, ein Rennrad-Marathon über 170 km und gewaltige 5000 hm sowie das bereits legendäre Vintage Radsport Festival BERGKÖNIG, das sich in fünfter Austragung befindet.

Wenige Alpen-Destinationen sind so attraktiv für das Rennrad, wie Gstaad. Und dies soll mit einem neuen Rennrad-Festival so richtig zelebriert werden. Nach dem bereits erfolgten Saison-Auftakt als Tour-de-Suisse-Etappenort im Juni bietet Gstaad Ende August mit dem «Rennrad Gipfel» ein sehr vielseitiges Programm, das alle Facetten des Rennrad-Sports berücksichtigt. «Viele Rennradler*innen bewegen sich fliessend in mehreren Disziplinen», so Flurin Riedi, Tourismusdirektor Flurin Riedi, «mit dem Rennrad Gipfel werden wir zur spannenden Plattform für einen sehr abwechslungsreichen Rennrad-Urlaub».

Neben der Vielfalt setzt der Rennrad Gipfel Gstaad ganz auf Qualität und Stil. «Der Name Gstaad verpflichtet», erklärt Riedi, «wir bieten ein neues Niveau von Rennrad-Event, sei es bezüglich Organisation, Verpflegungsposten, involvierter Hotels, Finisher-Parties, atemberaubender Aussichten oder unberührter Natur». Das Festival wird dezentral organisiert. Anstelle eines üblichen Event-Villages mit Festzelt-Charakter wird jeder Anlass von einem 4- oder 5-Sterne-Hotel beherbergt, von der Startnummern-Ausgabe bis zur Finisher-Party. Dies gilt auch für die Test-Center verschiedener Marken, wo während der ganzen 10 Veranstaltungstage edle Rennräder namhafter Marken zur Verfügung stehen.

Der Rennrad Gipfel Gstaad verfolgt hochgesteckte Ziele. «Wir wollen dieses Jahr den Grundstein für einen internationalen Leuchtturm-Event legen», bekräftigt Riedi. «Während es im MTB- und auch im E-Bike-Bereich unzählige Testivals und Festivals gibt, ist dies in der Rennrad-Welt europaweit Neuland. Erste Reaktionen seitens potentieller Teilnehmer*innen, Rennrad-Industrie und Fachleuten sind wirklich vielversprechend. Natürlich sind wir in diesem ersten noch von Corona geprägten Jahr realistisch. Der Fokus ist aber ab dem Start international und entsprechend hoch sind unsere Erwartungen an die mittelfristige Entwicklung. Trotzdem gilt als oberste Maxime natürlich Klasse statt Masse.» Alle Details auf: www.rennradgipfel.ch 

LA REINE – Das erste Rennrad-Festival exklusiv für Frauen | 20. – 21. August 2021
«Strictly Female» besagt der Slogan, der weltweit erste Rennrad-Breitensportanlass ist inspiriert von vergleichbaren Lauf-Veranstaltungen wie etwa dem Frauenlauf Bern. 3 verschiedene Touren stehen zur Auswahl, von moderaten 41 km / 900 hm bis zu wirklich herausfordernden 120 km / 2860 hm. Eine Rennwertung mit Zeitnahme auf einzelnen Strecken-Teilsektoren steht fakultativ zur Auswahl, genauso wie ein attraktives Rahmenprogramm mit Workshops und Socializing. Der Anlass wird unterstützt von #fastandfemaleSUI, dem Frauen-Förderprogramm von Swiss Cycling. Erwartet werden im ersten Jahr rund 200-250 Teilnehmerinnen. lareine.cc

NEO BERGKÖNIG – Ultra Fondo 170/5000 | 22. August
Die einzigartige Strecke führt über kleine verkehrsfreie Bergstrassen und beinhaltet auch einige technisch wirklich anspruchsvolle Passagen. Mit 170 km und 5000 hm gehört dieser Rennrad-Marathon zu den herausforderndsten Rennradevents der Schweiz, auf Augenhöhe mit Klassikern wie Alpenbrevet etc. Alternativ stehen auch ein Gran Fondo mit 115/2800 und ein Medio Fondo mit 65/2100 zur Auswahl. Fakultative Wertung mit Zeitnahme auf einzelnen Sektoren. Erwartet werden im ersten Jahr rund 200-250 Teilnehmer*innen. neobergkoenig.ch

KING OF GRAVEL – Alpine Tour mit Weltmeister Christoph Sauser | 25. August 2021
Christoph Sauser ist vierfacher Weltmeister und einer der erfolgreichsten XC und Marathon-Fahrer aller Zeiten. Seit seinem Ausstieg aus dem Profi-Sport ist er oft auf dem Gravel-Rad anzutreffen. Als «Local» kennt er die Strecken rund um Gstaad wie seine Westentasche. Die von ihm entwickelte Strecke über 80 km und 2900 hm ist entsprechend nichts für Gravel-Einsteiger, es braucht starke Beine und erstklassige Radbeherrschung, um ans Ziel zu kommen. Sportliche Wertung auf zwei gezeiteten Sektoren, Sauser setzt die Pace. Erwartet werden im ersten Jahr 50-70 Teilnehmer*innen. kingofgravel.cc

GENUSSKÖNIG – E-Road Genusstour mit Urs Freuler | 26. August 2021
Einige haben in Ihrem Leben genug Siege eingefahren und sich heute ganz dem Genuss verschrieben. Besonders zutreffend ist dies auf Urs Freuler, zehnfacher Weltmeister, Giro-Sieger und zweifacher Schweizer Sportler des Jahres. Der einstige Superstar ist heute bekennender E-Rennrad-Fan. Seine Genusstour führt von Gstaad über Col du Pillon und Col de la Croix in die traumhaften Rebberge des Chablais mit abschliessender Wein-Degustation auf einem kleinen aber feinen Gut. Die Teilnehmer*innen dieses sehr familiären Events (max. 20) dürfen sich auf lustige und wilde Geschichten aus Freulers-Profijahren freuen.

BERGKÖNIG – Vintage Cycling Festival | 27. – 29. August
Zum fünften Mal findet das bereits legendäre Vintage Festival statt. Es winkt ein breites Programm mit Bergzeitfahren, Sprint aus der Fussgängerzone, grosser Cocktail-Party, Vintage Velo Markt, Ausstellung, Ausfahrten auf 8 verschiedenen Strecken von 18 bis 170 km und vielem mehr. Ein zentrales Element sind die rund 20 Verpflegungsposten mit regionalen Produkten, gefahren wird ausschliesslich mit Rennrädern, die früher als 1990 gebaut worden sind (Stahl und Rahmenschaltung) und in passender Bekleidung. Die Teilnehmer*innen kommen aus der ganzen Welt (erwartet rund 350). bergkoenig.cc

RENNRAD-TESTIVAL | 20. – 29. August
Wenige alpine Destinationen haben so attraktive Rundstrecken zu bieten, wie Gstaad. Während der ganzen 10 Veranstaltungstage stellen namhafte Marken hochkarätige Testräder zur Verfügung. Es gibt mehrere beschriebene Teststrecken und die Testräder können auch bei den Events eingesetzt werden.

Über Gstaad
Neben Gstaad umfasst die Region weitere 9 Chaletdörfer, die auf 1'000 bis 1'400 Meter gelegen sind. Die Marke Gstaad steht heute weltweit für schicken Charme und diskreten Luxus mit Understatement. Aber trotz Stil und Klasse: Gstaad ist echt alpin und bodenständig geblieben. Man ist stolz auf seine Tradition und lebt sie. Mehr als 1000 Veranstaltungen stehen Gästen jährlich zur Verfügung, darunter Top Events von Weltformat. Dazu finden Besucher eine Spitzen-Hotellerie, ausgezeichnete Shoppingmöglichkeiten entlang der autofreien Flanierpromenade und einen eigenen Flugplatz in Saanen.

Über die Veranstalter
Das Festival wird veranstaltet vom Gstaader Verein VCO, der sich seit 5 Jahren mit dem BERGKÖNIG Vintage Festival einen erstklassigen Ruf erarbeitet hat. Im Einsatz stehen total an die 100 Helfer. Gemeinde und Destination Gstaad und die ortsansässige Hotellerie unterstützen den Rennrad Gipfel aus vollen Kräften.

Kontakt für weitere Fragen:
Destination Gstaad, Flurin Riedi, CEO und Tourismus-Direktor | +41 33 748 81 81 | flurin.riedi@gstaad.ch
OK Rennrad Gipfel, Alex Beeler, Präsident | 079 217 62 04 | info@lareine.cc