Medienmitteilungen

Diese Seite empfehlen
Publiziert: 19. Mai 2021 - Quelle: Sport Events Gstaad GmbH

Es darf wieder gejubelt werden. Das Swatch Major Gstaad begrüsst ein Live-Publikum

Die Organisatoren des Swatch Major Gstaad freuen sich auf die Durchführung des hochdotierten Beach Volleyball Turniers. Sie planen ein 4-Sterne-Turnier mit täglich voraussichtlich 1‘700 Zuschauenden. Im Juni startet der Ticket-Verkauf.

Auch wenn dieses Jahr vieles anderes sein wird, bleibt sich eines gleich: Im Gstaader Sand spielen vom 6.–11. Juli wieder die weltbesten Beach Volleyball-Teams um die traditionellen Kuhglocken – zudem spielt sich in Gstaad die Hauptprobe für die Olympischen Spiele in Tokio ab. Das Schönste aber ist, dass am traditionellen Beachvolleyball-Turnier hoffentlich 1‘700 Zuschauende die Matches vor der Alpenkulisse live mitverfolgen dürfen.

Sicher mit Triple-G
Drei mögliche Szenarien hatte die Turnierorganisation aufgegleist: Eines mit täglich ca. 3‘500, eines mit tausend und eines ohne Zuschauende. Nun freuen sich die Organisatoren auf ein Turnier mit 1‘700 Zuschauenden. Wie an allen Events gelten im «Gstaadion» und im Beach Village die drei G: Einzig geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen mit Ticket erhalten Zugang.

Mit Ticket ans Spiel
Das Swatch Major Gstaad zieht jedes Jahr unzählige Beachvolleyball-Fans aus der ganzen Schweiz und dem Ausland ins Saanenland. Nebst dem Sport auf höchstem Niveau bietet der Anlass für die Besuchenden die Gelegenheit zum Verweilen und Verpflegen im Beach Village. Diese Möglichkeit bietet sich bei der kommenden Turnierausgabe ausschliesslich für registrierte Gäste mit gültigem Tagespass. Er ist lediglich für den Center Court gültig. Die Side Courts sind gemäss Schutzkonzept für die Zuschauenden gesperrt. Und: Neu braucht man auch für die Spiele am Dienstag und Mittwoch Tickets.

Da momentan kein Ticketverkauf vor Ort in Aussicht gestellt werden kann, werden alle Besucher*innen ihre Tagespässe im Vorverkauf erstehen müssen. Er startet im Juni 2021. Der offizielle Verkaufs-Start und die detaillierten Zugangsbedingungen werden laufend über die Website https://www.beachworldtour.ch/de  und auf unseren sozialen Kanälen Instagram und Facebook kommuniziert.

Damit alle Beach-Fans die Spiele und die Stimmung im Stadion mitverfolgen können, werden die Matches im Livestream übertragen. Und natürlich wird das Turnier in den sozialen Medien präsent sein. @beachvolleyballgstaad #gstaadmajor

Bilder und weitere Auskünfte:
Ruedi Kunz, Turnierdirektor
033 744 06 40
info@beachworldtour.ch