Am Tag

Diese Seite empfehlen

Auf die gemütliche Tour – von Beiz zu Beiz

Der Appetit kommt beim Fahren. Wer zwei, drei Stunden Schneesport in den Beinen hat, der braucht eine Pause. Und das Verlockende auf den Pisten sind nicht nur die Hügel, Kurven oder Traversen, sondern eben auch die feinen Dinge. In Gstaad und Umgebung wird der Genussfaktor grossgeschrieben, hier werden noch Spezialitäten mit einheimischen Zutaten serviert. Das schmeckt meilenweit besser.


Aus der Region: das Beste fürs Gemüt

Eine kreative, ernährungsbewusste und regionale Küche ist heute in aller Experten Munde. Allerdings verbindet man diese Begriffe nicht unbedingt mit dem Essen, das einem üblicherweise in Skigebieten serviert wird. Dass urchige Spezialitäten und kulinarischer Anspruch keinen Gegensatz bilden müssen, merkt man spätestens bei einem Besuch im Bergrestaurant Kübelialp ob Saanenmöser. Unter der Ägide von Adrian Walker wartet das Team am Rinderberg mit sorgfältig zubereiteten Speisen auf. Die frischen Produkte bezieht das Restaurant aus nächster Umgebung von einheimischen Bauern. Gäste können bei einem vergnüglichen Kochkurs in der Gruppe aber auch selbst Hand anlegen. Dabei kommt definitiv jeder auf den Geschmack, was Gstaad und die Umgebung an Feinem hergeben.

Bergrestaurant Kubelialp
Chübeliweg, 3777 Saanenmöser
T +41 33 744 98 98
M +41 79 859 35 31
info@kuebeli.ch
kuebeli.ch


Nächster Halt: Bergrestaurant Horneggli

Wieso weit suchen, wenn das Feine liegt so nahe? Das Bergrestaurant Horneggli ist sozusagen der logische Halt zuoberst auf dem Berg: für hungrige Ski- und Snowboarder-Seelen, die’s gerne gut und gmögig haben. 180 Jahre alt ist das gemütliche und frisch renovierte Chalet mit seiner einladenden Terrasse. Und entsprechend Währschaftes steht auf dem Speisezettel: Älplermaggronen, Rindshohrückensteak, Flammkuchen, Schweins-Cordon-bleu gefüllt mit Schönriederli, Schinken und Birne, ein Zvieriplättli oder hausgemachter Früchtekuchen. Vitamin D vom natürlichen Sonnenlicht gibts gratis dazu. Gutbürgerlich, regional und preiswert speist es sich auch im Bergrestaurant Rinderberg-Spitz, für Kinder sogar mit separater Karte. Im Bergrestaurant Saanerslochgrat macht man sich’s schön gemütlich, auf der Terrasse und in der Beiz. Die Köstlichkeiten holt man sich unbeschwert selbst.

Bergrestaurant Horneggli
3778 Schönried
T +41 33 744 27 57
info@huettenzauber.ch


Im Pasatiempo vergeht die Zeit wie im Flug

Der Skitag neigt sich dem Ende zu, die Sonne steht tief und taucht die verschneiten Gipfel in rosa und goldenen Glanz. Was gibt es da Schöneres, als das Grande Finale, den Sonnenuntergang, auf der  angeblich schönsten Terrasse der Destination Gstaad zu geniessen? Etwas unterhalb der  Saanersloch-Bergstation hat man nicht nur eine herrliche Aussicht, sondern auch die Gelegenheit, die müden Glieder bei Speis und Trank wieder auf Touren zu bringen. Darf’s ein Kaffee sein? Mit Güx oder ohne? Ein süsser Snack oder doch lieber salzig? Die gemütliche Chalet-Pistenbar bedient die unterschiedlichen Bedürfnisse der Gäste nach entspannter Atmosphäre und guter Unterhaltung. Ob schmackhafte Drinks, Naturerlebnis, Musikgenuss oder Freestyle Action, im Pasatiempo gilt: «It’s all in the mix.»

Pasatiempo
Saanerslochgrat – Hornberg
3777 Saanenmöser
T +41 79 777 85 63