Den Grundstein für die Tradition von Gstaad als renommierte Feriendestination haben die internationalen Schulen in der Region gelegt: "L’Institut le Rosey", das seit 1917 seinen Campus für zehn Wochen im Winter nach Gstaad verlegt, die "John F. Kennedy School" in Saanen und die "Gstaad International School". Ihre Schüler, Eltern, Lehrer, Verwandten und Freunde sind zu Botschaftern Gstaads geworden und tragen sein Lebensgefühl in die Welt hinaus.