Communiqués de presse

Recommend this page
Publié: 14. juin 2021 - Source: Bergbahnen Destination Gstaad AG

WEITERE BERGBAHNEN AB 19. JUNI IM VOLLBETRIEB – EINTAUCHEN IN DIE GSTAADER BERGWELT

Ce texte n'existe qu'en allemand. Merci de votre comprehénsion.
Gstaad, 14. Juni 2021 * * * Der Sommer steht vor der Tür – da darf der Start in die Sommersaison der Bergbahnen nicht fehlen. Aussichtsreiche Wandervorschläge, neue Genussplätze und ein Themenweg für alle Sinne machen den diesjährigen Bergsommer besonders genussvoll. Ab „Id Rueh vor Natur“!

Bereits seit Mitte Mai ist die Gondelbahn Wispile in Betrieb. Nun starten mit Rinderberg und Horneggli zwei weitere Anlagen in die Sommersaison – auch mit übriggebliebenen Schneeflecken sind bereits einige Aktivitäten auf unserern Bergen möglich. Das Highlight des diesjährigen Sommers ist die Wanderung Rinderberg-Horneggli, der Höhenweg ist mit der Eröffnung begehbar. Nachdem mit der Gondelbahn die anstrengenden Höhenmeter zurückgelegt sind, geht’s zu Fuss über den Grat Richtung Horneggli. Entlang des Pfads zeigt sich der Bergfrühling in seiner vollen, bunten Pracht. Unterwegs lässt es sich an zahlreichen Plätzen eine Pause einlegen und verweilen – ob auf den Terrassen der Bergrestaurants, die den Weg säumen, für einen Versuch an der Wakeboard-Anlage auf dem Hornberg oder an einem der neuen Grill- und Genussplätze. Natürlich wird auch die Gegenrichtung mit Start auf dem Horneggli empfohlen. Dies vor allem für Familien, denn so wartet der Fassadenspielplatz an der Bergstation Rinderberg als motivierendes Ziel und zum krönenden Abschluss geht’s mit dem Trottinett hinunter ins Tal.

In Gsteig startet die Sanetsch-Bahn ebenfalls am 19. Juni in die Sommersaison. Bereits im Vollbetrieb verkehrt die Gondel in die luftige Höhe des Glacier 3000. Der Wasserngrat begrüsst die Gäste jeweils von Donnerstag bis Sonntag zwischen 1. Juli und 5. September. Die Gondelbahn La Videmanette öffnet am 10. Juli und beendet die Saison am 22. August.

Pünktlich zum Saisonstart wird der neue Alpenkräuterweg by Swiss Alpine Herbs fertiggestellt. Auf der Terrasse der Rinderberg Swiss Alpine Lodge entsteht eine kleine Oase für alle Sinne. Die aromatischen Kräuter dürfen noch ein wenig wachsen, damit der Weg in voller Pracht daherkommt.

Kontakt für weitere Fragen:
Antje Buchs, PR Projektleiterin
Telefon +41 33 748 81 43, antje.buchs@gstaad.ch, www.gstaad.ch