Communiqués de presse

Recommend this page
Publié: 05. juin 2020 - Source: Destination Gstaad

NEUER SPOT AUF SRF – GSTAAD SETZT AUF LEISE TÖNE UND STILLE NATURERLEBNISSE

Ce texte n'existe qu'en allemand. Merci de votre comprehénsion.
Gstaad, 5. Juni 2020 * * * Nach dem Lockdown lädt Gstaad zum Sommerbeginn «Id Rueh vor Natur» ein und vermittelt in einem neuen TV-Spot eines der schönsten Naturerlebnisse der Ferienregion – das Abtauchen in einen kühlen Bergsee. Im Clip wird ganz bewusst auf Musik verzichtet – zu hören sind nur Naturgeräusche und die Stimme von Andreas Matti. Der Schauspieler ist in Gstaad aufgewachsen und nutzt seine Heimat heute noch als Rückzugsort. Der Clip ist Teil der Sommerkampagne und läuft ab Freitag, 5. Juni 2020 im Schweizer Fernsehen.

Gstaad bietet eine Vielzahl an Erholungsmöglichkeiten in der Natur an. So finden Ruhesuchende viele abgeschiedene Plätze. Sei es zum Wandern, Spazieren, Velofahren, Bergsteigen, Golfen, Outdoor-Yoga oder ganz einfach, um sich an einem Bergsee auszuruhen und abzukühlen. Dies vermittelt die laufende Sommerkampagne «Id Rueh vor Natur» – Teil davon ist ein neuer, 15-sekündiger TV-Spot. Er ist ab Freitag, 5. Juni auf SRF 1 sowie RTS 1 zu sehen und setzt die authentische Bergwelt und Naturschönheit der Destination in Szene. Das Gefühl der Entschleunigung und ein Eintauchen in die Ruhe der Natur werden im Video gefühlvoll aufgegriffen und mit einem einfachen Soundeffekt vermittelt: Auf Musik wird ganz verzichtet, einzig die Naturgeräusche im Hintergrund unterstreichen die Bildaufnahmen.

«Id Rueh vor Natur» – Schauspieler Andreas Matti vermittelt die Botschaft im Saaner Dialekt
Der bekannte Schweizer Schauspieler und Gstaader Andreas Matti hat seine Stimme für die Abschlussszene zur Verfügung gestellt. «Für mich sind die Bergseen rund um Gstaad wunderschöne Rückzugsorte, um nach einer stressigen Drehzeit abzuschalten», erklärt der einheimische Schauspieler. «Ich kehre immer wieder gerne in meine Heimat zurück und habe auch während dem Lockdown viel Zeit in der Ruhe der Natur verbracht».

Ohne zu wissen, ab wann die gesamte Infrastruktur wieder in Betrieb genommen werden konnte, hat die Destination Gstaad bereits am Tag 1 des Shutdowns die Sommerkampagne komplett umgestellt. Claudia von Siebenthal, Head of Marketing Communication und stellvertretende Geschäftsführerin der Gstaad Marketing GmbH: «Für uns stand sofort fest, dass wir die Schweizerinnen und Schweizer bereits vor Ende des Lockdowns mit subtilen, sympathischen Geschichten für eine Auszeit in die Ruhe der Natur inspirieren und Eindrücke für entspannte Sommerferien in der Schweiz vermitteln wollen».

Die Gstaad Marketing GmbH hat den Film in Eigenregie und in Zusammenarbeit mit der jungen Videoproduktions-Agentur Puresive Films aus Uster produziert.

Kontakt für weitere Fragen:
Antje Buchs, PR Projektleiterin, Gstaad Marketing GmbH
Tel. +41 33 748 81 43, antje.buchs@gstaad.ch, www.gstaad.ch