Communiqués de presse

Recommend this page
Publié: 27. mai 2020 - Source: Bergbahnen Destinaion Gstaad AG

ERÖFFNUNG BERGBAHNEN AB 6. JUNI – EINTAUCHEN IN DIE GSTAADER BERGWELT

Ce texte n'existe qu'en allemand. Merci de votre comprehénsion.
Gstaad, 27. Mai 2020 – Das lange Warten hat ein Ende – unter Einhaltung der Schutz- und Hygienemassnahmen des Bundes eröffnet die Destination Gstaad die Sommer-Bergbahnen am Samstag, 6. Juni 2020. Genussvolle Wanderwege entlang kristallklarer Bergseen warten nur darauf, entdeckt zu werden und laden ein zur Entschleunigung «Ir Rueh vor Natur».

Über den Beschluss des Bundesrates vom 27. Mai freute sich die Destination Gstaad und setzte sogleich alle Vorbereitungen in Gang, um am 6. Juni die Wispile Gondelbahn unter den geltenden Schutzmassnahmen in Betrieb zu nehmen. Weitere Bahnen sind ab dem 20. Juni offen. Gerade nach dem für viele Menschen belastenden Lockdown, sorgen Ausflüge in die Natur für einen Tapetenwechsel. Eine entspannende Auszeit in der Genuss-Destination Gstaad bietet dabei erholsame Momente für Körper und Geist.

Sommer Wanderrouten wieder geöffnet
Die zahlreichen Wanderungen in der herrlichen Bergwelt sorgen für viel Abwechslung und Freude bei allen Generationen. Zur Sommersaison sind auch die Wanderungen Horneggli-Rinderberg – eine leichte Höhenwanderung für Familien – sowie die beliebten Routen ab Wispile zum Launensee oder nach Gsteig mit einmaligem Rundblick übers Saanenland wieder offen. Mit einfachen Routen wie diesen – entlang sanft plätschernder Bäche und blühender Alpenwiesen – kommt der Kreislauf wieder auf Touren. Gleichzeitig taucht man in die entschleunigende Ruhe der Natur ein – die perfekte Ausflucht aus dem Alltagstrott.

Für Kulturbegeisterte empfiehlt sich die herrliche Panoramawanderung von Saanenmörser nach Gstaad. Entlang des Wanderweges befindet sich das Spiegelhaus «Mirage» - die Aussenskulptur des amerikanischen Künstlers Doug Aitken ist ein kulturelles Highlight und beliebtes Fotosujet, das bereits weit über die Landesgrenzen für viel Aufmerksamkeit in der Kunstszene gesorgt hat. Wer sich für die regionale Flora interessiert, wird auf dem Berg-Blumenweg zwischen Hornberg und Horneggli von der blühenden Alpenpracht begeistert sein. Entlang der Wanderroute von Gstaad nach Turbach entdeckt man Gstaader Tradition, erhält Einblick in die regionalen Bräuche und Landwirtschaft.

«Wir freuen uns, die Sommer-Bahnen bald für unsere Gäste öffnen zu dürfen. Dabei hat die Einhaltung der Schutzmassnahmen hohe Priorität», betont Matthias In-Albon Geschäftsführer Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG). «Nur so können wir das Ansteckungsrisiko für unsere Gäste und Mitarbeitenden möglichst geringhalten und dazu beitragen, dass alle die Destination Gstaad in vollen Zügen geniessen können».

Für Wanderer, Biker und Outdoor-Liebhaber empfiehlt sich das Sommerabo à CHF 250 für Erwachsene und CHF 125 für Kinder. In diesem sind die Bergbahnen in der ganzen Destination und während der ganzen Sommersaison inbegriffen.

Mit ihren erlebnisreichen Wanderungen und kulinarischen Highlights in über 100 Restaurants bietet die Destination Gstaad genussvolle Momente inmitten inspirierender Natur. Gstaad ist bereit – der Sommer kann also kommen!

Betriebsdaten Bergbahnen Sommer 2020
Gstaad-Wispile
Wochenendbetrieb ab 6. Juni | Vollbetrieb: 20. Juni – 18. Oktober | DO - SO: 22. Oktober bis 1. November

Zweisimmen-Rinderberg
Vollbetrieb: 20. Juni - 18. Oktober

Schönried-Horneggli
Vollbetrieb: 20. Juni - 18. Oktober

Rougemont-La Videmanette
Vollbetrieb: 11. Juli - 30. August

Glacier 3000
Wochenende 13. - 21. Juni | Vollbetrieb ab 27. Juni

Gsteig-Sanetsch
Vollbetrieb: 20. Juni - 18. Oktober

Gstaad-Wasserngrat
DO - SO: 9. Juli bis 30. August