Communiqués de presse

Recommend this page
Publié: 11. juillet 2019 - Source: Destination Gstaad

DIE DESTINATION GSTAAD UND DER BSC YOUNG BOYS SIND NEUE KOOPERATIONSPARTNER

Ce texte n'existe qu'en allemand. Merci de votre compréhension.
Gstaad, 11. Juli 2019 * * * Die Destination Gstaad und der Schweizer Fussballmeister BSC Young Boys sind eine Partnerschaft miteinander eingegangen. Zunächst haben die beiden Parteien eine Kooperation für die kommenden drei Jahre geschlossen. Gstaad ist damit exklusiver Destinationspartner des erfolgreichen Schweizer Fussballclubs. Das jährliche Trainingslager der Young Boys soll künftig im Saanenland stattfinden, erstmals im Sommer 2020. Dann werden die Spieler im HUUS Gstaad Hotel wohnen und auf dem Fussballplatz des FC Sarina trainieren.

Die Destination Gstaad verspricht sich mit der neuen Partnerschaft spannende Kontakte im Geschäftstourismus. Gstaad ist für Unternehmensausflüge in KMU-Grösse perfekt geeignet. Der Raum Bern ist für Gstaad wichtiger Quellmarkt im Bereich Geschäftstourismus. Der BSC YB bietet sich hier als ideale Plattform, welche Geschäftsleute aus dem Raum Bern auf einer emotionalen Basis zusammenbringt, bestens an. „Wir hoffen durch die Zusammenarbeit, den YB-Partnerunternehmen unsere Destination mit ihren wunderbar abwechslungsreichen Seiten präsentieren zu können und diese dadurch für einen Businessausflug nach Gstaad zu begeistern“, freut sich Thomas Schetty, Verantwortlicher für den Geschäftstourismus in Gstaad. Die Gstaad Lounge im Stade de Suisse ist dann auch der ideale Treffpunkt für Geschäftsleute. Mit grossflächigen Bildern der Destination sollen neue Kunden für Tagungen und Meetings in Gstaad gewonnen werden.

Weitere Präsenz der Destination im Raum Bern
Die Zusammenarbeit ergänzt eine Reihe an Aktivitäten der Destination Gstaad im Raum Bern, die die Hauptstadt den Bergen näher bringen soll. Der Skilift mit dem Sportamt Bern im Weyerli, die Partnerschaft mit dem Gurtenfestival, die Fondue-Gondeli im Restaurant Marzilibrücke, das Gstaader Fonduechalet am Berner Sternenmarkt, das gemeinsame Top4 Saisonabonnement mit den grossen Berner Skigebieten oder der Auftritt letzten Winter in der Berner Lifestyle Brocki im Lorraine-Quartier sind einige Beispiele davon.

«HUUSballclub» Young Boys
Im HUUS Gstaad Hotel ist das Eingehen von Kooperationen fester Bestandteil der Marketingstrategie. Doch auf die beschlossene Vereinbarung mit den Berner Young Boys ist die HUUS-Mannschaft besonders stolz. Die Partnerschaft mit YB gilt vorerst für die nächsten drei Jahre. „Unsere Freude ist gross, für die kommenden drei jeweils im Juni/Juli stattfindenden Trainingslager der ausgewählte Hotelpartner des aktuellen Fussballmeisters zu sein“, blickt HUUS-Gastgeberin und Direktorin Mirka Czybik erwartungsfroh voraus. Aber nicht nur die Spieler und der Betreuerstab, sondern auch die zahlreichen YB-Fans kommen in den Genuss von exklusiven und attraktiven HUUS-Angeboten. Von der vereinbarten Zusammenarbeit zeigt sich auch der CEO des HUUS Gstaad Hotel, Günter Weilguni, begeistert: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit einem derart erfolgreichen und weit herum beliebten Fussballclub wie den Berner Young Boys. Unser Team wird alles daran setzen, dem amtierenden Schweizer Meister ein perfekter Gastgeber zu sein!“

Gstaad löst Zillertal ab
Mit der Partnerschaft gehen die beiden Parteien eine Kooperation ein, welche bereits 2012 ihren Ursprung hatte und die Verbundenheit zur Region dementsprechend bereits bestand. Gstaad löst damit das Zillertal als Tourismuspartner der Berner Young Boys ab.

Kontakt für weitere Fragen:
Andreas Wandfluh, Geschäftsführer Gstaad Marketing GmbH
Tel. +41 33 748 81 23, andreas.wandfluh@gstaad.ch, www.gstaad.ch

Günter Weilguni, CEO HUUS Gstaad Hotel
Tel. +41 33 748 04 04, weilguni@huusgstaad.com, www.huusgstaad.com