Communiqués de presse

Recommend this page
Publié: 15. novembre 2018 - Source: MOB

Der Schokoladenzug im neuen Kleid

Ce texte n'existe qu'en allemand et anglais. Merci de votre compréhension.
Die Schokoladenfabrik Cailler, das Schlossdorf Gruyères, die Käsefabrik «Maison du Gruyère».... Ab dem 01. Mai nächsten Jahres wird der Schokoladenzug der MOB wie gewohnt den Gästen aus nah und fern die Schätze der Region näherbringen.

2019 wird aber auch einige Änderungen mit sich bringen. Aus technischen und logistischen Gründen, infolge der Einführung des automatischen Kupplungssystems, wird die Zugskomposition und der Ablauf des Schokoladenzuges einige Änderungen
erfahren.

Im Detail:

Ab 2019 wird der Zug nur noch Belle Epoque Wagen führen. Die goldene Lokomotive, bisher das augenfälligste Fahrzeug des Schokoladenzuges, macht den modernsten Triebwagen Platz. Die neu renovierten Belle Epoque Wagen sind klimatisiert und erlauben auch im Hochsommer ein angenehmes Reisen.

Nach dem mit Bestimmtheit spektakulärsten Streckenteil der MOB von Montreux nach Montbovon mit Service von Kaffee und Schokoladebrötchen steigt der Gast in den, in den Farben des Schokoladenzuges gehaltenen Bus um. Dieser bringt die Kunden zu den Attraktionen und danach auf kurzem Weg zurück nach Montreux.

Der Fahrplan wird folgendermassen angepasst: Abfahrt in Montreux um 08.44 (nicht mehr 08.57 wie 2018) im fahrplanmässigen Regularzug GoldenPass MOB Belle Epoque. Die direkte Rückfahrt ab der Schokoladenfabrik über die Autobahn nach Montreux verkürzt die Gesamtreisezeit deutlich und erlaubt eine Ankunft gegen 16.15 (statt 17.26 im 2018).

Auf dem Zugsabschnitt Montreux – Montbovon wird es zukünftig möglich sein auch in 2. Klasse zu reisen. Dies erlaubt eine Preisreduktion gegenüber des bisherigen Nur-1. Klasse Angebots. Die Preise für die 1. Klasse bleiben unverändert.

Die Verkehrstage des Schokoladenzuges bleiben wie bis anhin: Im Mai und Juni viermal wöchentlich jeweils am Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. Im September und Oktober dreimal wöchentlich jeweils am Montag, Mittwoch und Donnerstag. Im Juli und August verkehrt der Zug täglich. Seit über zwanzig Jahren kennt der Schokoladenzug einen grossen Erfolg und erfreut Gäste aus aller Herrenländer der Welt. Kommen auch Sie einmal auf diesen «Süssen Ausflug».

Kontakte:
Europa : Niklaus Mani n.mani@mob.ch +41 21 989 81 53
Übersee: Jean-François Morerod j-f.morerod@mob.ch +41 21 989 81 56