Communiqués de presse

Recommend this page
Publié: 10. juillet 2018 - Source: RAID du SUD

110 Oldtimer starten in Gstaad zum RAID du SUD

Ce texte n'existe qu'en allemand. Merci de votre compréhension.
Am Samstag, 15. September steht Gstaad ganz im Zeichen von Oldtimern. Punkt 12:30 Uhr starten auf dem Kapälliplatz 110 historische Automobile - das älteste ein Sunbeam 20/60 mit Jahrgang 1925 - zur rund 1000 km langen Fahrt via Aix-les-Bains, Aix-en-Provence nach Cannes-Mandelieu.

Veranstalter ist die Organisation RAID in Basel, die 27 Jahre lang den berühmten RAID SUISSE-PARIS durchgeführt hatte. "Seit den Attentaten in der französischen Hauptstadt verzeichneten wir markant weniger Teilnehmer. Deshalb die Idee, für den RAID Cannes als Zielort zu wählen. Darum haben wird den traditionellen Startort Basel aufgegeben und das weiter südwestlich unseres Landes gelegene Gstaad als Startort gewählt", betonte ein Sprecher der Organisation RAID.
Hocherfreut zeigen sich die Veranstalter, dass so viele Teilnehmer ins Saanenland kommen. Die meisten verbringen die Nacht vor dem Event in den Hotels von Gstaad und Umgebung. Zentraler Ort des RAID du SUD Startes ist das Hotel Gstaad Palace.

Mehr Infos unter: www.raid.ch