News

Recommend this page
13. mars 2020

Fermeture des remontées mécaniques dès dimanche, 15.3.2020

La propagation du coronavirus a d'autres conséquences sur l'exploitation des remontées mécaniques dans la destination de Gstaad : les pistes et les remontées mécaniques ferment samedi soir, 14 mars 2020. A partir de demain, 15 mars 2020, la zone de ski y compris les restaurants dans le domaine skiable, seront fermées. Cela signifie aussi la fermeture de la saison d'hiver de cette année.

Les sentiers de randonnée hivernale et les pistes de ski de fond ne sont pas concernés par les restrictions et peuvent toujours être utilisés. Veuillez-vous informer sur la page d'accueil www.gstaad.ch sur les installations ouvertes. 

(Texte en allemand) Gestern haben die Bergbahnen im Kanton Bern das Einverständnis für den Weiterbetrieb des Skigebietes von der Kantonsregierung erhalten. Der Entscheid wurde ebenfalls durch den kantonalen Krisenstab bestätigt. Heute Mittag wurde vom Bundesamt für Verkehr die Situation präzisiert und somit wird das Gebiet per heute Abend geschlossen. Dies bedeutet das vorzeitige Saisonende des Wintersportgebietes.

Tages- und Mehrtageskarten für die nicht genutzten Tage ab Sonntag 15. März werden rückerstattet. Betroffene Personen wenden sich direkt an die Verkaufsstellen der Bergbahnen Destination Gstaad AG. Für die Online-Skipässe wird der Prozess noch definiert. Informationen folgen auf der Website sobald als möglich.

Öffnungszeiten Verkaufsstellen
Bergbahnen Destination Gstaad AG Verkaufsstellen Talstation bis heute, 14. März 2020 16.30 Uhr
Tourismusbüros Gstaad siehe Öffnungszeiten.

Kontakt für weitere Fragen:
Matthias In-Albon Geschäftsführer, Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG)
Tel. +41 78 817 01 10, Matthias.In-Albon@gstaad.ch, www.gstaad.ch

Flurin Riedi, Geschäftsführer Gstaad Saanenland Tourismus
Tel. +41 79 208 69 57, flurin.riedi@gstaad.ch, www.gstaad.ch