Press Releases

Recommend this page
Published: 19. July 2019 - Source: Bergkönig

Tour-de-France-Legenden beim BERGKÖNIG Gstaad

Sorry, this text is only available in German. Thank you for your comprehension.
Just wenn die Tour de France endlich zu den Berg-Etappen wechselt, präsentiert das Radsport-Festival BERGKÖNIG in Gstaad das diesjährige Programm. Einige der ganz grossen Schweizer Radsportlegenden aus den goldenen Zeiten finden sich in der Teilnehmerliste, etwa Urs Freuler, Albert Zweifel oder Thomas Wegmüller. Zudem wurde das Programm auf 3 Tage ausgebaut und die Teilnehmerschaft wird deutlich internationaler.

Der BERGKÖNIG Gstaad vom 6. bis zum 8. September 2019 ist das grosse internationale Vintage Radsportfestival der Schweiz. Zugelassen sind Rennvelos, die älter sind als Baujahr 1990, gefahren wird in passender Bekleidung, also Wolltrikot, Käppi und Schnürschuhe. Zur Auswahl stehend den Teilnehmern verschiedenste Strecken auf kleinen, verkehrsfreien Alpenstrassen mit traumhaften Aussichten. Ein wichtiger Punkt beim BERGKÖNIG sind die fast 20 Verpflegungsposten, an denen sich die Teilnehmer mit echten regionalen Produkten stärken, Wurscht o Chäs statt Gels und Powerriegel ist die Devise.

Der BERGKÖNIG geht im September erst in seine dritte Ausgabe. Doch bereits eindrücklich sind das Aufgebot an ehemaligen Superstars und die Internationalität der Teilnehmer. Einige der ganz grossen Name der Schweizer Radsportgeschichte finden sich auf der Teilnehmerliste genauso wie Liebhaber, die mit ihren historischen Rädern eigens für den Event aus Schweden, Dänemark, England, Frankreich, Italien, Österreich, Deutschland und sogar aus Kanada nach Gstaad reisen.

Wer Lust hat, sein Rennrad mit Rahmenschaltung und Riemlipedalen einmal gemeinsam mit vielen Superstars und in einem internationalen Starterfeld auszufahren, darf den baldigen Anmeldeschluss nicht verpassen (Anmeldung auf Platz nicht möglich). www.bergkoenig-gstaad.com

Auszug aus der Teilnehmerliste 2019:
Urs Freuler (10-facher Weltmeister, Giro-d’Italia-Sieger, Tour-de-France-Teilnehmer 1981), Albert Zweifel (Tour-de-France-Teilnehmer 1981), Thomas Wegmüller (3-facher Tour-de-France-Teilnehmer), Patrick Moerlen (3-facher Tour-de-France-Teilnehmer), Franco Marvulli (mehrfacher Bahn-Weltmeister), Hanskurt Brand (mehrfacher Schweizermeister und Europameister Steher), André Massard (ex Team Cilo-Aufina).

19. Juli 2019 - Weitere Medieninformationen:
Alex Beeler, 079 217 62 04, alexbeeler@gmx.ch