Press Releases

Recommend this page
Published: 02. October 2018 - Source: Bergbahnen Destination Gstaad AG

Tag der „offenen Baustelle“ bei der Saanerslochbahn

Sorry, this text is only available in German. Thank you for your comprehension.
Gstaad, 02. Oktober 2018. Ab der kommenden Skisaison wird die Saanerslochbahn, deren Glasstationsabdeckung einzigartig ist, in Betrieb gehen. Die Bauarbeiten gehen planmässig voran. Die Bergbahnen Destination Gstaad AG lädt alle Interessierten am 13. Oktober 2018 zu einem Blick hinter die Kulissen der Bauarbeiten ein.

Am 13. Oktober, dem Tag der „offenen Baustelle“ sind alle willkommen einen ersten Eindruck davon zu erhalten, wie sie zur nächsten Skisaison auf das Saanerslochgrat transportiert werden. Schnell und bequem wird es auf jeden Fall mit der neuen Bahn gehen, denn mehr Platz in den Kabinen, leise Fahrtechnik und ebenerdige Einstiege zeichnen die Bahn aus, die ansonsten auch noch durch das einzigartige Design besticht. Die offizielle Eröffnung der Bahn findet am 15. Dezember 2018 statt; bei guten Schneeverhältnissen wird die Bahn schon früher den Betrieb aufnehmen können.

Bauarbeiten: planmässig gestartet, planmässig weitergeführt
Die Bauarbeiten zur neuen Bahn konnten planmässig nach der vergangenen Wintersaison starten. In diesem Sommer wurden nun in einer spektakulären Helikopter-Flugaktion die neuen Masten für die Gondelbahn montiert. Mitte September folgte der Seilzug. Berg- und Mittelstation sind schon fast fertig. Wie es jetzt auf der Baustelle aussieht, davon kann sich die Bevölkerung am 13. Oktober selbst ein Bild machen.

Saisonabonnemente bis 15. Dezember erhältlich
Der Vorverkauf der Saisonabonnemente und Top4 Skipässe läuft bis zum 15. Dezember. Nach der erfolgreichen Einführung bieten die vier grössten Skigebiete vom Berner Oberland - Jungfrau Region, Meiringen-Hasliberg, Adelboden-Lenk und Gstaad - auch für die kommende Wintersaison 2018/19 das Top4 Abo an. Neu bieten die Bergbahnen Destination Gstaad ihren Kunden zusammen mit dem Glacier 3000 eine gemeinsame Lösung: Das Glacier 3000 Ticket kann ab Winter 2018/19 für CHF 200 bis 15. November als Add-on zum Top4 Saison-Abo auf derselben Key Card gekauft werden.

Kontakt für weitere Fragen:
Matthias In-Albon
Geschäftsführer
Bergbahnen Destination Gstaad AG
Tel. +41 33 748 87 37
Matthias.In-Albon@gstaad.ch
www.gstaad.ch