Press Releases

Recommend this page
Published: 27. December 2017 - Source: Bergbahnen Destination Gstaad AG

Nächtlicher Genuss auf Gstaader Hausberg Eggli

Sorry, this text is only available in German. Thank you for your comprehension.
Gstaad, 27. Dezember 2017 * * * Die beliebten „Tuesday Fondue“ auf dem Eggli finden auch in diesem Jahr wieder statt. Nach Käsefondue à discrétion mit musikalischer Unterhaltung stehen Fackelabfahrten mit Schlitten oder Ski auf dem Programm. Ein weiteres Highlight ist auch in dieser Wintersaison das „Vollmondschlitteln am Eggli“.

Den Auftakt macht das Vollmondschlitteln am 2. und 31. Januar sowie am 2. März im Berghaus Eggli. Nach Raclette vom Buffet à discrétion steht eine nächtliche Schlittelabfahrt bei Vollmond auf dem Programm. An allen Dienstagen im Februar und am 6. März finden jeweils ab 19 Uhr die „Eggli Tuesday Fondue“ im Bergrestaurant statt. Die abendlichen Gäste kommen in den Genuss von Käsefondue à discrétion in der gemütlichen Atmosphäre des Berghauses.

Begleitete Schlitten- oder Fackelabfahrt
Neben der Talfahrt nach Gstaad mit der Gondelbahn kann auch wieder eine begleitete Schlitten- oder Fackelabfahrt mit den Skis gewählt werden. Dank der Zusammenarbeit mit der Skischule Gstaad, werden die Gäste sicher wieder ins Tal geführt. Für das „Eggli Tuesday Fondue“ und das „Vollmondschlitteln“ bezahlen Erwachsene inkl. Berg- und Talfahrt CHF 49, Jugendliche von 6 bis 15 Jahren CHF 35 und Kinder unter 6 Jahren CHF 20. Abendessen und Fackeln sind jeweils im Preis inbegriffen. Für die Schlittenabfahrt ist eine Stirnlampe hilfreich. Schlitten können bei den Anlässen für CHF 10 dazu gemietet werden. Saisonabonnemente sind am Abend für die Gondelbahnfahrt nicht gültig.

Anmeldung im Bergrestaurant:
Berghaus Eggli, Tel. 033 748 96 12, berggastronomie@gstaad.ch 

Weitere Infos gibt es auf www.gstaad.ch 

Kontakt für weitere Fragen:
Matthias In-Albon Geschäftsführer, Bergbahnen Destination Gstaad AG
Tel. +41 33 748 87 37, Matthias.In-Albon@gstaad.ch, www.gstaad.ch