Press Releases

Recommend this page
Published: 17. July 2017 - Source: Gstaad Marketing GmbH

Extrembergsteiger zu Gast auf der Wispile

Sorry, this text is only available in German. Thank you for your comprehension.
Gstaad, 14. Juli 2017 * * * Ein Vortragsabend mit dem Interlakener Extrembergsteiger Stephan Siegrist findet am Donnerstag, 10. August, auf der Wispile statt. Der 45-Jährige wird über den neuen Dokumentarfilm Tupendeo und die dramatischen Ereignisse berichten, die dem Film zugrunde liegen. Ein Film ums nackte Überleben am Berg unter lebensfeindlichen Umständen, der dem Zuschauer mehr als einmal eine Hühnerhaut über den Rücken jagt.

Zu den herausragenden Leistungen seiner bisherigen Bergsteigerkarriere gehören zahlreiche Erstbesteigungen und Besteigungen der großen Nordwände der Alpen (Eiger Nordwand rund 30 Mal!), Expeditionen und Projekte in Nordindien und Nepal, Nordamerika und der Antarktis, Südafrika, Patagonien. Stephan Siegrist beeindruckt immer wieder durch seine vielseitig interessierten Kletterprojekte. So kennt er sich nicht nur im Bouldern und Sportklettern aus, er ist auch vertraut mit dem Bigwall-, Eis- und Mixedklettern. Eine besondere Spezialität von ihm ist außerdem das Gehen auf der Highline und Basejumpen.

Sonderfahrten und Barbecue im Berghaus
Für Besucher und Gäste dieses Abends bietet die Gondelbahn Gstaad-Wispile Sonderfahrten an. Hinauf geht es von 18.00 bis 18.45 Uhr. Um 19 Uhr beginnt der etwa 80minütige Vortrag im Bergrestaurant. Im Anschluss steht Stephan Siegrist für Gespräche zur Verfügung. Zwischen 21.30 und 22 Uhr erfolgt die Talfahrt. Tickets gibt es im Tourismusbüro Gstaad im Vorverkauf für CHF 10 und an der Abendkasse für CHF 15 bei der Talstation Wispile. Im Ticketpreis sind die abendliche Berg- und Talfahrt mit der Gondelbahn enthalten. Die üblichen Bergbahnen-Abonnemente sind zu diesem Anlass nicht gültig. Das Bergrestaurant serviert an diesem Abend Barbecue und Salatbuffet.

Kontakt für weitere Fragen:
Kerstin Sonnekalb, Head of Marketing Communication, Gstaad Marketing GmbH
Tel. +41 33 748 81 20, k.sonnekalb@gstaad.ch, www.gstaad.ch

 Dokumentarfilm Tupendeo