Den Gstaader Frühling aktiv geniessen

Diese Seite empfehlen
19.04.2021 | Frühling · Wandern · Bike

Den Gstaader Frühling aktiv geniessen

Während es in tieferen Lagen schon richtig warm und grün ist, hält der Frühling nun auch in der Höhe seinen Einzug. Die Vögel zwitschern, alles blüht und duftet… Zeit, die frische Luft zu geniessen! Ob auf einer gemütlichen Wanderung oder mit dem (E-)Bike – dies sind unsere Lieblingsaktivitäten im Frühling.

 

 

Genussvolles Wandern im Tal

Eine besonders malerische Wanderung führt von Saanenmöser über den Talboden nach Schönried und weiter durch die Gruben bis nach Gstaad. Unterwegs lauschen wir dem plätschernden Bach, staunen über die filigranen Blumen, die ihre Köpfe zwischen altem Laub hervorrecken, und üben uns im Vögel Beobachten. Insbesondere ab Schönried, wenn der Weg durch die Gruben hinunter nach Gstaad führt, eröffnet sich ein wunderbarer Blick auf die verschneiten Gipfel der umliegenden Berge. Unterwegs packen wir unseren Picknick-Rucksack aus und stärken uns mit Produkten aus der Region, bevor wir den letzten Teil der Wanderung in Angriff nehmen. Mmmmh, so ein Stück frisches Brot mit Bergkäse ist doch einfach lecker! Nach etwa zwei Stunden gemütlichem Wandern kommen wir in Gstaad an und geniessen ein erfrischendes Getränk in der Promenade.

Mit der Gondel auf den Berg

Wer gerne etwas in die Höhe geht, nimmt die Gondelbahn und fährt auf die Wispile. Die Bahn startet die Sommersaison am 13. Mai im Wochenend-Betrieb und ist ab dem 14. Juni durchgehend geöffnet. Oben warten neben einer grossen Sonnenterrasse, die zum Verweilen einlädt, verschiedene Wanderoptionen. Auf einem kurzen Rundspaziergang auf dem Bergrücken suchen wir die letzten Überbleibsel des Winters und liefern uns eine lustige Schneeballschlacht. Beim überdimensionalen Holz-Caquelon packen wir den Fondue-Rucksack aus, den wir in der Molkerei abgeholt haben, und machen es uns bei einem feinen Käsefondue gemütlich. Zurück ins Tal geht’s entweder per Bahn oder zu Fuss auf dem Käseweg. Auch kleine Wandervögel kommen auf der Wispile auf ihre Kosten: hier oben gibt es nämlich einen tollen Spielplatz mit Rutschbahn, Wasserpumpe und vielem mehr!

Auf zwei Rädern

Wir sind schon ganz kribbelig für die Bike-Saison und haben das Velo bereits aus dem Keller geholt. Gemütlich geht’s auf der wenig befahrenen Strasse von Gstaad Richtung Lauenen. Vom charmanten Chaletdorf fahren wir weiter hinauf bis zum Lauenensee. Hier ist es angenehm kühl und wir können den letzten Flecken Schnee richtig beim Schmelzen zuschauen. Jetzt im Frühling ist der Tungelschuss, der das Schmelzwasser vom Geltengletscher in den Lauenensee führt, besonders beeindruckend. Noch einmal tief Luft holen, dann schwingen wir uns wieder auf den Sattel und geniessen die Abfahrt zurück nach Gstaad.

Alles rund um den Bergfrühling in der Destination Gstaad gibt’s auf www.gstaad.ch/bergerlebnis.

«Hesch dis Abo scho?» Mit dem Saisonabo profitierst du von unlimitierten Gondelfahrten in der Destination Gstaad - inklusive Bike-Transport!
«Hesch dis Abo scho?» Mit dem Saisonabo profitierst du von unlimitierten Gondelfahrten in der Destination Gstaad - inklusive Bike-Transport!