Bucket List für Familien

Diese Seite empfehlen
05.07.2021 | Sommer · Familien · Saaniland

Die Gstaader Bucket List für Familien

Vom Saaniland über die Familienwoche bis zum überdimensionalen Sandkasten – der Gstaader Sommer bietet abwechslungsreiche Aktivitäten für Gross und Klein. Diese 7 Erlebnisse gehören unbedingt auf die «To Do»-Liste von Familien.

    

1. Mit dem Saani-Express hoch hinaus

Vielleicht hast du dich gefragt, was das für bunt bemalte «Gondeli» sind, die seit Kurzem die Wispile hoch und runter fahren. Der Saani-Express nimmt dich und deine Freunde mit auf eine unterhaltsame Fahrt. Unterwegs wartet eine lustige Geschichte – und so geht’s gemeinsam mit Saani und seinen Freunden auf Abenteuer! Gewusst, dass oben angekommen ein grosser Spielplatz mit Streichelzoo auf dich wartet?

Dieses Erlebnis kann mit der Gstaad Card gebucht werden.

2. Saani’s Erlebniswege entdecken

Stell dir vor es gibt eine Geige, die ist so gross, dass du wunderbar darauf herumklettern kannst. Oder eine instabile Wippe wie ein altes Funi, auf der du mit deiner ganzen Familie schaukeln kannst. Das sind nur zwei Elemente von über 35 Stationen, die dich auf Saani’s Erlebniswegen zwischen Gstaad und Saanen sowie zwischen Saanenmöser und Schönried erwarten. Und an jedem Posten erzählt dir Saani spannende Geschichten rund um Klänge in der Natur und das Leben in den Bergen.

3. Eine Woche für Familien

Vom 1. bis 8. August gibt es in der Destination Gstaad ganz besonders viele Angebote für Familien: Ob beim Kinder-Autorennen des Gstaad Palace, dem Besuch auf der Alp nach einem Konzertbesuch im Rahmen des Gstaad Menuhin Festival & Academy Discovery oder der legendären Familienwanderung – für alle wartet genau das Richtige. Übrigens, während dieser Woche bieten zahlreiche Hotels attraktive Familienpackages!

4. Im Hallenbad die Rutsche runter sausen

Keine Langeweile an Regentagen! Die Rutschbahn im Sportzentrum Gstaad ist immer wieder ein Highlight! Wasserball spielen, nach Ringen tauchen und im Aussenbad den Regentropfen beim Herunterprasseln zuschauen – klingt doch nach einem guten Schlechtwetterprogramm, oder?

Erlebnis kann mit der Gstaad Card gebucht werden.

5. Abfahrt auf dem Trottinett

Ob nach einer Wanderung oder einem Ausflug zum Fassadenspielplatz auf dem Rinderberg – zurück ins Tal geht’s auf zwei Rädern. Das Trottinett wartet in der Mittelstation, von dort aus führt der Weg bis hinunter nach Zweisimmen. Wer noch Energie hat, besucht den Drachen auf dem Spielplatz unten im Dorf – spätestens dann sind am Abend alle schön müde und ausgepowert.

Übrigens: Für all jene, die vom Trottinett-Fieber gepackt wurden, gibt’s auf dem Sparenmoos und der Wispile weitere Abfahrtsmöglichkeiten.

Erlebnis kann mit der Gstaad Card gebucht werden.

6. Im Sand spielen

Mitten in der Gstaader Promenade lädt ein überdimensionaler Sandkasten zum «Sändele» ein! Während Mama und Papa beim «Gstaad Alive» gemütlich an der Bar anstossen, können die Kleinen wunderbar spielen, Sandburgen bauen und mit dem Bagger fuhrwerkeln oder auf einem Saani-Bobby-Car durch die Promenade brausen. Bar und Sandkasten sind je nach Witterung und bis Ende August geöffnet.

7. Auf dem Pistenbully rumturnen

Blinkende Warnlichter, riesige Raupen und ein lustiger Steuerknüppel… Pistenfahrzeuge haben doch einfach etwas Faszinierendes. Wie cool, dass nun vor der STATION Saanen ein echter (und kindersicherer) Pistenbully steht und zum Spielen einlädt. Doch der Besuch der STATION lohnt sich nicht nur deswegen – im Innern wird gekurbelt, gebastelt und getüftelt.

Unser Tipp: Nach den farbigen Saani-Tatoos fragen, die sind der Renner!

Erlebnis kann mit der Gstaad Card gebucht werden.


Mehr Familienerlebnisse und Infos zum Saaniland gibt’s auf www.gstaad.ch/saaniland.
Mehr Familienerlebnisse und Infos zum Saaniland gibt’s auf www.gstaad.ch/saaniland.