Veranstaltungskalender

Diese Seite empfehlen

Die Zauberflöte

Sa, 29.08.2020, 19:30 h
Die Zauberflöte
Les Talens Lyriques & Christophe Rousset

Sandrine Piau, Sopran (Pamina)
Sebastian Kohlhepp, Tenor (Tamino)
Jodie Devos, Sopran (Königin der Nacht)
Simon Shibambu, Bassbariton (Sarastro)
Nicholas Mulroy, Tenor (Monostatos)
Sophie Junker, Sopran (Erste Dame)
Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran (Zweite Dame)
Eva Zaïcik , Mezzosopran (Dritte Dame)
Daniela Skorka, Sopran (Papagena)
Georg Nigl, Bariton (Papageno)
Christian Immler, Sprecher
Ensemble Vocal de Lausanne
Les Talens Lyriques
Christophe Rousset, Leitung

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
«Die Zauberflöte», Singspiel in 2 Akten KV 620 – halbszenische Aufführung 180'

CHF 220/160/135/95/65

Konstanze berichtet, dass Mozart im Herbst 1791, in den letzten Tagen seines Lebens, jede Aufführung der Zauberflöte, die sein Freund (und Logenbruder) Emanuel Schikaneder im Theater auf der Wieden veranstaltete, vom Bett aus mit einer Uhr in der Hand verfolgte und dabei die Melodien summte… Gibt es einen schöneren Beweis für seine Liebe zu dieser Partitur, mit der er nach der sehr aristokratischen (und italienischen) «Da Ponte-Trilogie» wieder an das Genre des Volkstheaters anknüpft, das die kindliche Märchenwelt (verkörpert durch Papageno und Papagena) so wirkungsvoll mit dem Streben (Taminos und Paminas) nach spiritueller Vervollkommnung verbindet? Auf die Bühne gebracht wird das Werk von einem der versiertesten Kenner der historischen Aufführungspraxis, Christophe Rousset, der die Talens Lyriques und das Ensemble Vocal de Lausanne dirigiert. An der Spitze des Sängeraufgebots steht Sandrine Piau – eine Traumbesetzung für die Rolle der Pamina.
Veranstaltungsort
Festival-Zelt Gstaad
Sportzentrumstrasse 9
3780 Gstaad
Veranstalter
Gstaad Menuhin Festival & Academy AG
Dorfstrasse 60, Postfach
3792 Saanen
Tel.: +41 33 748 83 38
Fax: +41 33 748 83 39
http://www.gstaadmenuhinfestival.ch
info@gstaadmenuhinfestival.ch
Buchen
Ticketing Gstaad
Promenade 41 / Tourismusbüro
3780 Gstaad
Tel.: +41 33 748 81 82
Fax: +41 33 748 81 83
http://www.gstaad.ch
ticketing@gstaad.ch

Zurück