Buchen Sie Ihre Unterkunft

Kultur- und Themenwege

Diese Seite empfehlen

Kultur- und Themenwege bieten neben dem Wandererlebnis in der herrlichen Natur auch Wissenswertes aus Kultur, Musik, Geschichte, Wetter oder Architektur. Fünf Themenwege kurz vorgestellt.

Obersimmentaler Hausweg

Ein Leckerbissen für Chalet-Liebhaber: Dieser Themenweg führt durchs gesamte Obersimmental und gewährt herrliche Aussichten auf prächtige Zimmermannskunst. Je nach Ausdauer und Jahreszeit lässt sich die Route in verschiedene Teilstrecken unterteilen. Der Prospekt Obersimmentaler Hausweg mit Wegleitung ist erhältlich bei Gstaad Saanenland Tourismus.

  • Ausgangspunkt: Bahnhof Boltigen
  • Endpunkt: Bahnhof Zweisimmen
  • Länge: 13 km
  • Wanderzeit: 4:30 Stunden
  • Höhenunterschied: 300 m hinauf

Geschichtsweg Schönried – Saanenmöser

Elf Tafeln entlang dieses Themenwegs fassen die örtliche Geschichte vom 13. bis 19. Jahrhundert prägnant zusammen. Dieser beliebte Panoramaweg ist sehr sonnig gelegen. Als Ergänzung empfiehlt sich ein Besuch des Museums der Landschaft Saanen in Saanen.

  • Ausgangspunkt: Bahnhof Schönried
  • Endpunkt: Bahnhof Saanenmöser
  • Wanderzeit: 45 Min.
  • Höhenunterschied: 40 m
  • Länge: 2 km

Burgenweg Zweisimmen

Dieser Weg führt zurück ins Mittelalter. Er vereint Bildung und Bewegung in herrlicher Natur und zeigt die Bedeutung des Simmentals während der Zugehörigkeit zum burgundischen Königsgut auf. Gleich beim Bahnhof Zweisimmen findet man die erste von 18 Informationstafeln. Im Winter keine Rundwanderung möglich.

  • Ausgangs- und Endpunkt: Bahnhof Zweisimmen
  • Wanderzeit: kleine Tour 1:30 Stunden
  • Höhenunterschied: 200 m hinauf, 200 m hinunter
  • Länge: kleine Tour 7 km
  • Burgenweg-Quiz
  • Burgenweg Zweisimmen

Yehudi Menuhin Philosophenweg

Auf diesem Weg entlang der Saane begleiten den Wanderer 12 Tafeln mit Zitaten von Lord Yehudi Menuhin (1916 – 1999). Der grosse Musiker, Violinist, Humanist und Ehrenbürger der Gemeinde Saanen hat 1957 das inzwischen weltbekannte Menuhin-Festival ins Leben gerufen.

  • Ausgangspunkt: Gstaad Kapälliplatz
  • Endpunkt: Mauritiuskirche Saanen
  • Wanderzeit: 1 Stunde
  • Höhenunterschied: keinen
  • Länge: 2,5 km
  • Highlight: Menuhin Center in Saanen