Olymp der Kulinarik

Diese Seite empfehlen

So abwechslungsreich die Topografie der Region, so vielfältig die Gaumenfreuden, die sie bietet. Ob Bergbeizli oder Gourmetadresse, hier lässt es sich gut leben. Dazu tragen auch die regionalen Spezialitäten bei. Sie stammen hauptsächlich von der Simmentaler Kuh: Neben dem würzigen Alpkäse, einem vollfetten Hartkäse aus roher Alpenmilch, liefert sie auch das weit herum begehrte Trockenfleisch.

Es verdankt seine besondere Qualität der Zubereitung: Die rohen Fleischstücke werden in einem Gemisch aus Salz, Alpkräutern und Gewürzen gelagert und anschliessend luftig zum Trocknen aufgehängt. Zum Trockenfleisch gehört natürlich eine Portion Saanensenf. Nein, das ist kein Senf, sondern ein wunderbar pikantes Kirschmus, das ähnlich wie die berühmte Cumberlandsauce schmeckt.


"Fein gehobelt mit einem Trüffelhobel über ein regionales Simmentaler Rinds- oder Kalbssteak geniesse ich den Hobelkäse mega gerne"

Markus G. Lindner
The Alpina Gstaad,
18 Punkte Gault Millau


KULINARISCH EINE KLASSE FÜR SICH.

Immer wenn die neuen GaultMillau-Auszeichnungen veröffentlicht werden, blickt die Gastrowelt auf die Ferienregion Gstaad. Keine andere Region der Schweiz hat eine solche Dichte an ausgezeichneten Restaurants. Stolze 272 Punkte heimsten die 18 prämierten Küchenchefs 2015 ein. Spitzenköche aus aller Welt zieht es nach Gstaad. Hier kann man ihre Kreationen abseits der Alltagshektik in aller Ruhe geniessen. Und hier finden sie die richtigen Arbeitsbedingungen, um ihre Qualitätsvorstellungen umzusetzen. Eine kulinarische Entdeckungsreise durch die Region ist voller Überraschungen auf hohem Niveau, sei es in einem der renommierten Gourmetrestaurants, sei es in einem gemütlichen Alpbeizli


Geniessertipp

Eine besondere Institution ist das Saveurs Gstaad. Dabei handelt es sich um «Genussveranstaltungen», die das ganze Jahr über Kulinarik mit Kultur und Sport verbinden. Saveurs Gstaad bietet einzigartige Gelegenheiten, Kochkünstler und Spitzengastronomen bei ihrer Arbeit kennenzulernen.


Gstaad steht für alpine Echtheit, lebendige Traditionen und tief verwurzelte Gastlichkeit in allen Bereichen.

Oder wussten Sie, dass es allein im Saanenland fast genauso viele Kühe wie Einwohner gibt? Auf unseren Bergen finden Sie 80 bewirtschaftete Alpbetriebe. Zehn charmante Chaletdörfer bilden die Destination.

Mit diesem Magazin möchten wir Ihnen diese zahlreichen Möglichkeiten näherbringen sowie einige Geheimtipps verraten. Folgen Sie einer genussvollen Erlebnistour durch Gstaad und lassen Sie sich inspirieren.

Sitemap

Gstaad

Neben Gstaad umfasst die Region weitere 9 Chaletdörfer, die auf 1'000 bis 1'400 Meter gelegen sind. Die Marke Gstaad steht heute weltweit für schicken Charme und diskreten Luxus mit Understatement. Aber trotz Stil und Klasse: Gstaad ist echt alpin und bodenständig geblieben. Man ist stolz auf seine Tradition und lebt sie.

Mehr als 1000 Veranstaltungen stehen Gästen jährlich zur Verfügung, darunter Top Events von Weltformat. Dazu finden Besucher eine Spitzen-Hotellerie, ausgezeichnete Shoppingmöglichkeiten entlang der autofreien Flanierpromenade und einen eigenen Flugplatz in Saanen.

Kontakt

Gstaad Saanenland Tourismus
Promenade 41
CH - 3780 Gstaad
Tel +41 33 748 81 81
Fax +41 33 748 81 83
info@gstaad.ch

Anreise & Lage

Newsletter