Alpine Echtheit

Diese Seite empfehlen

Kühe, Käse und Chalets

Trotz ihres reichhaltigen touristischen Angebots: Die Ferienregion Gstaad hat ihre alpine Echtheit bewahrt. So gibt es hier 200 Landwirtschaftsbetriebe, 80 betriebene Alpen und etwa 7'000 Kühe. Die alpine Tradition wird gelebt, lokale Produkte stehen hoch im Kurs.

Stolz und selbstbewusst pflegen die Saanenländer ihre Traditionen und beweisen, dass moderner Tourismus und alte Gepflogenheiten sich nicht ausschliessen. Im Gegenteil: Die Gäste lieben die alpine Echtheit der Region.

Die berühmte Simmentaler Kuh ist ein Markenzeichen der Ferienregion Gstaad.
Die berühmte Simmentaler Kuh ist ein Markenzeichen der Ferienregion Gstaad.

Ebenso viele Kühe wie Einwohner

7200 Einwohner leben in der Region Gstaad. Und ebenso viele Kühe. Ohne die Simmentaler Kuh geht hier gar nichts. Sie liefert die gute Milch für den berühmten Alp- und Hobelkäse. Auch ihr würziges Trockenfleisch ist eine Delikatesse. Aber sie ist mehr als nur ein Nutzvieh. Auf Alpfesten wie dem Suufsunntig wird die Meisterkuh gewählt und festlich geschmückt. Und wenn die Kühe im Herbst die Alp verlassen und unter lautem Glockengebimmel zurück ins Tal ziehen, dann ist das uralte Tradition und kein Marketing-Event

Alpine Architektur - gemäss Tradition

Das architektonische Bild prägt entscheidend wie ein Ort wahrgenommen wird. Für Gstaad bedeutet das: Echtheit, Harmonie, Wärme, Gemütlichkeit. Grund sind die Chalets, die man original oder neu-interpretiert vorfindet, aber immer getreu der Tradition. So bleibt der typische Charakter von Gstaad erhalten. 

Lokale Gaumenfreuden und traditionelles Handwerk

Der echte Gstaad-Kenner schwört auf einheimische Produkte. Der Gstaader Alp- und Hobelkäse, das "Gold der Alpen" wird ausschliesslich in Handarbeit über dem Holzfeuer hergestellt. Der köstliche Saanensenf wird aus Kirschenmus zubereitet und zum Simmentaler Trockenfleisch und anderen deftigen Speisen gereicht. Direkt ab Hof können die lokalen Spezialitäten gekauft werden. Das traditionelle Handwerk wird ebenfalls liebevoll gepflegt. Scherenschnitte, Schnitzereien, Bauernmalereien oder Schlittenbauten – alles wird in präziser Handarbeit nach alter Anleitung gefertigt. Das im Juni 2014 lancierte Label "GSTAAD AUTHENTIQUE" ist ein Garant für ausgezeichnete Qualität einheimischer Produkte und Dienstleistungen.

Sitemap

Gstaad

Neben Gstaad umfasst die Region weitere 9 Chaletdörfer, die auf 1'000 bis 1'400 Meter gelegen sind. Die Marke Gstaad steht heute weltweit für schicken Charme und diskreten Luxus mit Understatement. Aber trotz Stil und Klasse: Gstaad ist echt alpin und bodenständig geblieben. Man ist stolz auf seine Tradition und lebt sie.

Mehr als 1000 Veranstaltungen stehen Gästen jährlich zur Verfügung, darunter Top Events von Weltformat. Dazu finden Besucher eine Spitzen-Hotellerie, ausgezeichnete Shoppingmöglichkeiten entlang der autofreien Flanierpromenade und einen eigenen Flugplatz in Saanen.

Kontakt

Gstaad Saanenland Tourismus
Promenade 41
CH - 3780 Gstaad
Tel +41 33 748 81 81
Fax +41 33 748 81 83
info@gstaad.ch

Anreise & Lage

Newsletter