Buchen Sie Ihre Unterkunft

Alpine Echtheit

Diese Seite empfehlen

Trotz ihres reichhaltigen touristischen Angebots: Die Ferienregion Gstaad hat ihre alpine Echtheit bewahrt. So gibt es hier 200 Landwirtschaftsbetriebe, 80 betriebene Alpen und etwa 7'000 Kühe. Die alpine Tradition wird gelebt, lokale Produkte und Handwerkskunst stehen hoch im Kurs. Tierhaltung, Milch- und Fleischproduktion prägen die alpine Landwirtschaft. Die einheimischen Bauern freuen sich über das Interesse an ihrer Arbeit, die wesentlich zur Pflege der intakten Natur beiträgt.

Unterkünfte

Käsegrotte

Käsereifungslager

Stallvisite

Fondueland Gstaad

Schaukäserei - Käseherstellung auf offenem Feuer

Alpkäserei-Besichtigungen

Älplerzmorge, Käseproduktion, Molkebad oder Bergbeizli - die Vielfalt an kulinarischen Erlebnissen, die sich auf den Bergen der Ferienregion Gstaad bietet, ist gross. Eine nicht abschliessende Übersicht.

Alp Angebot Anfahrt Kontakt
Vorder Eggli, Saanen Älplerzmorge, Käserei-Besichtigung* Mit dem Auto von Saanen/Rübeldorf ins Chalberhöni und Güterstrasse zur Alp. Es führen auch Wanderwege dorthin. Standort Bruno und Mirjam Signer-Wehren, Tel. +41 79 380 73 05 oder +41 79 257 22 76
Bodme, Gstaad Käserei-Besichtigung* Mit der Wispile-Gondelbahn bis Mittelstation Wispile, danach ca. 10 Min. Fussmarsch. Oder bis Berghaus Wispile und danach dem Käseweg folgend bis zur Alp, ca. eine Std. Fussmarsch. Standort Dominik Matti, Tel. +41 79 406 97 39
Vordere Wispile, Gstaad Käserei-Besichtigung** Mit der Wispile-Gondelbahn bis Bergstation Wispile, danach ca. 45 Minuten Fussmarsch Standort Hans Hefti, Tel. +41 79 695 29 53
Hintere Wispile, Gstaad Käserei-Besichtigung* Mit der Wispile-Gondelbahn bis Bergstation Wispile, dann ca. 45 Minuten Fussmarsch Standort Helmut Matti, Tel. +41 078 843 73 82
Turnels, Turbach Älplerzmorge, Baden in frischer Molke, Schlafen im Stroh, Direktverkauf von Trockenfleisch und Alpkäse Von der Talstation der Wasserngratbahn nach 100 m rechts in die Schotterstrasse einbiegen. Diese Strasse führt durch das Tal hinauf bis auf die Alp. Nach einem eineinhalbstündigen Fussmarsch erreichen Sie auf 1900 m ü. M. die Alp zwischen Wasserngrat und Giferspitz. Standort Jakob Zumstein, Mobil +41 79 635 96 87
Beust, Saanen Käserei-Besichtigung*, Direktverkauf von Alp- und Hobelkäse Mit dem Auto von Saanen/Rübeldorf ins Chalberhöni, dann auf Wander- und Bergwanderwegen ins Chalberhönital; beim Restaurant Waldmatte nach rechts zur Alp, Standort Willi Bach, Tel. +41 79 330 86 28, Alp +41 33 744 92 05, www.willibach.ch
Walig, Feutersoey Käserei-Besichtigung*, Direktverkauf von Alpkäse, Kuh-Patenschaften www.baergheimet.ch, Standort Walo Perreten +41 33 755 11 31 Alp +41 33 755 13 18, Mobil +41 79 341 86 33
Alp Krinnen, Gsteig Käserei-Besichtigung mit Älplerzmorge*** Ab Tourismusbüro Gsteig ca. 15 Min. Autofahrt, danach ca. 20 Min. Fussmarsch. Standort Tourismusbüro Gsteig, Tel. +41 33 755 81 81
Site Alp, Zweisimmen Schaukäserei, Gruppenanlässe Mit dem Auto oder Postauto von Zweisimmen auf Sparenmoosstrasse ca. 7 km, Abzweigung zur Alp ist rechts ausgeschildert, dann 500 m auf neuer Strasse. Standort Alfred und Kurt Santschi, Tel. +41 33 722 18 77, Mobile +41 79 334 62 48
Wildeneggberg; Zweisimmen Zvieri auf der Alp, Ruth Trachsels "Taterechueche" (Saanenspezialität), Schlafen im Stroh mit Abendessen und Frühstück Anfahrtsmöglichkeiten bis Saanenmöser von dort auf Bergwanderwegen zur Alp. Standort Viktor und Ruth Trachsel, Mobile +41 79 441 27 83

Die Besichtigungen werden nur im Sommer angeboten.
* Käseproduktion täglich von ca. 9 bis 11 Uhr.
** Käseproduktion täglich von ca. 10.30 bis 12 Uhr.
*** jeweils Mittwochs, nur auf Anmeldung