Book your accommodation

Press Releases

Recommend this page
Published: 12. December 2017 - Source: Bergbahnen Destination Gstaad

Über 200 Pistenkilometer in der Feriendestination Gstaad ab 16. Dezember offen

Sorry, this text is only available in German. Thank you for your comprehension.
Gstaad, 12. Dezember 2017 * * * Die Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG) nehmen planmässig am Samstag, 16. Dezember die Mehrheit aller Anlagen in Betrieb. Schneesportler profitieren somit ab dem kommenden Wochenende täglich vom kompletten Angebot der Wintersportregion Gstaad.

Ab Samstag, 16. Dezember sind die meisten Anlagen sowie Pisten der Wintersportregion Gstaad offen. Zusätzlich zum bereits bestehenden Angebot zwischen Zweisimmen und Schönried, laufen ab kommendem Wochenende auch die Lifte im Gebiet Eggli-Gstaad und Saanen, La Videmanette-Rougemont sowie St. Stephan. Der Glacier 3000 ist bereits Ende Oktober in die Wintersaison gestartet und der Wasserngrat sowie der Skilift in Lauenen und Gsteig öffnen den Betrieb am Freitag, 15. Dezember.

Ausgezeichnete Bedingungen für Freerider
Matthias In-Albon, Geschäftsführer der BDG ist mit dem bisherigen Verlauf der Wintersaison mehr als zufrieden. Letztes Wochenende wurden erneut 3‘000 Ersteintritte verzeichnet. Der Neuschnee hat für tolle Freeride-Verhältnisse gesorgt und auch für das kommende Wochenende soll Frau Holle nochmals vollen Einsatz zeigen und eine Pulverschneedecke zaubern.

News im Skigebiet: Snowpark Gstaad wird um Wildside erweitert
Auch für die kommende Saison bietet das Skigebiet einige Neuigkeiten. Der Playground Snowpark im Sektor Ost, ehemals Snowpark Gstaad, wird mit einer WildSide und einer Chill-Area erweitert. Geplant sind rund 10 neue Elemente wie Gefälle, Hügel und Löcher. Diese werden mit Holzkonstruktionen ergänzt, so dass sie sich ideal in die Landschaft einfügen.

Neue Angebote für Familien und Geniesser
Esskultur, Musik, heimelige Gondelromantik und Bergidylle - beim Gondel Night Dinner am Rinderberg vereinen sich all diese wunderbaren Elemente und schaffen ab dieser Saison neu auch im Winter ein einzigartiges Erlebnis. Ein ganz besonderes Angebot ist zudem das Vollmondschlitteln auf dem Eggli an diversen Daten während der Hochsaison. Eine Klangpiste von der Mittel- bis zur Talstation Saanersloch, die neue Rinderpiste im Gebiet Zweisimmen sowie die neugebaute Red Run Piste auf dem Glacier 3000 runden den Aufenthalt in der Wintersportregion Gstaad ab.

Wann welche Bergbahnen in Betrieb sind, erfahren Schneesportfans unter Tel. +41 33 748 81 81 oder unter www.gstaad.ch (Direktlink Betriebsdaten: www.gstaad.ch/bergbahnen/winter/betriebsdaten).

Tickets können online gekauft werden http://booking.gstaad.ch/gstaad/de/addservices/list?limAddSrvTypes=ea931cd9-347f-4fde-a22b-ae7e5879d6b9.

Kontakt für weitere Fragen:
Kerstin Sonnekalb, Head of Marketing Communication Feriendestination Gstaad
Tel. +41 33 748 81 20, k.sonnekalb@gstaad.ch, www.gstaad.ch