Book your accommodation

Press Releases

Recommend this page
Published: 25. July 2017 - Source: Gstaad Palace

NO 1 IM GSTAAD PALACE: AUF ZUM DUELL MIT ALL-TIME-TENNISSTAR ROY EMERSON

Sorry, this text is only available in German. Thank you for your comprehension.
Gstaad, 25. Juli 2017 – Roy Emerson ist eine lebende Legende im Herrentennis. Sage und schreibe 28 Mal hat er einen Grand Slam-Titel errungen. Und der schönste Court für ihn liegt im Saanenland: nämlich die nach ihm benannte «Roy Emerson Arena» in Gstaad. Seine zweite Heimat sind die Sandplätze beim Gstaad Palace, wo der Altmeister jedes Jahr während sieben Wochen für Amateure die Geheimnisse des weissen Sports verrät.

Als einziger Mann bisher hat Roy Emerson alle Grand-Slam-Turniere sowohl im Einzel wie im Doppel für sich entscheiden können. Zwei Jahre lang war er Nummer 1 der Welt. Fünfmal hat er auch das prestigeträchtige Turnier in Gstaad gewonnen. Und der Australier hat den Ort seiner Triumphe im Berner Oberland so sehr ins Herz geschlossen, dass er seit 1974 eigene Tenniscamps für Amateure exklusiv im Gstaad Palace veranstaltet.

Letzte Woche hat er an seinem «schönsten Platz der Welt» sogar die goldene Ehrennadel von Swiss Tennis für seine besonderen Verdienste für das Schweizer Tennis erhalten. «Wir sind natürlich mächtig stolz auf Roy und seine Frau Joy. Diesen Champion seit nun fast 35 Jahren in unseren Reihen zu wissen, ist eine grosse Ehre. Und seine Camps sind genau in der gleichen Spitzenklasse angesiedelt wie der Trainer selbst», stellt Andrea Scherz, General Manager fest. Sein Vater Ernst Andrea Scherz hatte 1974 mit Roy Emerson die Idee, dieses Angebot auf den hauseigenen Plätzen für Sportbegeisterte aufzubauen. Und der Erfolg gibt den Machern recht: Gleich neunfach sind die Roy Emerson Tennis Camps im Gstaad Palace von der führenden Fachzeitschrift «Tennis Resorts online» als bestes Tennis-Camp der Welt zwischen 2008 und 2016 schon ausgezeichnet worden.

Smash, Volley und Longline – mit Roy Emerson auf den Palace-Courts
Sei es das perfekte Serve & Volley oder die Kunst der besten Longline-Schläge: Roy Emerson und sein Trainerteam bringen Amateuren aus aller Welt heiss begehrte Tricks und Tipps bei. Sieben Wochen lang, jeweils von Mitte Juni bis anfangs September, ist er im Gstaad Palace vor Ort – und Tag für Tag steht er auf den Sandplätzen und spielt aktiv mit. Daneben organisieren Roy und Joy, die das Saanenland unterdessen aus dem Effeff kennen, fröhliche Ausflüge in die Berge oder einen witzigen Teamabend in Gildo’s Restaurant, wo dann eifrig gefeiert wird.

Top-Training mit dem Tennis-Ass: Roy Emerson Tennis Camp at the Gstaad Palace
Das sportlich-gesellschaftliche Highlight ist heuer noch an drei Wochen (vom 20. bis 26.8., vom 27.8. bis 2.9. sowie vom 3.9. bis 9.9.17) buchbar. Das Camp-Package kostet mit allen Trainings und Vollpension sowie Spa-Benutzung und Sportmassage für sechs Nächte 4200 Schweizer Franken pro Person. Nicht-spielende Begleitpersonen im gleichen Zimmer bezahlen 3400 Schweizer Franken. Weitere Informationen zu den Tennis-Camps mit Roy Emerson: www.royemersontennisweeks.com 

Buchbar via www.palace.ch, E-Mail: info@palace.ch oder per Telefon: +41 (0)33 748 50 00

BILDER ZUM DOWNLOAD: http://bit.ly/gstaad-palace-roy-emerson
MEDIENKONTAKT: Gstaad Palace, Anja Ullmann, +41 (0)33 748 54 01, pr@palace.ch

ÜBER DAS GSTAAD PALACE Das luxuriöse Fünf-Sterne-Superior-Hotel Gstaad Palace, das im Dezember 1913 erstmals seine Türen öffnete, befindet sich seit drei Generationen im Besitz der Familie Scherz und gehört damit zu den letzten familiengeführten Häusern Europas, wo Persönlichkeiten eine Gastgeberkultur erster Klasse leben. Die 100 Zimmer und Suiten des Saisonhotels mit aussergewöhnlichem Panorama auf das Berner Oberland vereinen gekonnt zeitgenössischen Glamour mit alpiner Behaglichkeit. In fünf Restaurants kredenzt das Wahrzeichen Gstaads schweizerische, italienische und internationale Spezialitäten sowie eine mit 16 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnete Gourmetküche. Der hoteleigene Nachtclub GreenGo ist bekannt für legendäre Partys und sein illustres Publikum. Im Palace Spa werden auf 1800 Quadratmetern die Sinne der Gäste verwöhnt. Im Sommer stehen ein Olympisches Aussenschwimmbad und vier Tennisplätze zur Verfügung. Mit der Walig Hütte, einer Alp aus dem Jahre 1783 auf 1800 Metern über Meer, verfügt das Gstaad Palace über ein einzigartiges Refugium, wo Gäste den wahren Luxus des Saanenlands, die Ruhe, Beschaulichkeit und Authentizität, hautnah erleben können. Familie Scherz begrüsst ihre Gäste diese Sommersaison bis zum 10. September 2017. Die Wintersaison dauert vom 22. Dezember 2017 bis 11. März 2018.