Book your accommodation

Press Releases

Recommend this page
Published: 28. December 2017 - Source: Bergbahnen Destination Gstaad AG

Neue Pisten-Elemente und Snowpark ergänzen das Angebot im Skigebiet

Sorry, this text is only available in German. Thank you for your comprehension.
Gstaad, 28. Dezember 2017 * * * Die Bergbahnen Destination Gstaad AG hat vor Beginn der Wintersaison umfangreich in die Angebotsverbesserung im Sektor Ost investiert. Die neue Klangpiste, die Rinderpiste und der erweiterte Playground Snowpark bieten Wintersportfans zusätzliche attraktive Erlebnisse im Skigebiet.

Die neuen Angebote versprechen Schneesportlern ein abwechslungsreiches Pistenerlebnis. „Mit den neu geschaffenen Aktivitäten wollen wir für Familien und Jugendliche neue Highlights und Erlebnisse auf der Piste schaffen und für noch mehr Spiel und Spass beim Winterausflug sorgen“, erklärt Matthias In-Albon, Geschäftsführer der BDG.

Neue Klangpiste – alpine Echtheit nach Lust und Laune im Schnee erleben
Die neue Klangpiste zwischen Mittel- und Talstation am Saanerslochgrat sorgt für noch mehr Freude am Skifahren. Auf Elementen wie beispielsweise Milchkannen und Kuhglocken dürfen die Gäste nach Lust und Laune Töne produzieren. Die Instrumente sind entlang der Pistenränder platziert und so für Jedermann leicht zugänglich. Sie stellen keine typischen Musikinstrumente dar, sondern schaffen einen direkten Bezug zum Leben und Wirtschaften am Berg. Skifahrer aller Altersstufen können hier mit Skistöcken, Schneebällen, durch Schütteln und Bewegen der Elemente verschiedene Klänge erzeugen und sich musikalisch austoben. Die Klänge ertönen, wenn die Elemente in Bewegung versetzt werden – für das „wie“ ist die Kreativität jedes einzelnen gefragt.

Snowpark Gstaad um Wildside erweitert
Der Playground Snowpark im Sektor Ost wurde mit einer WildSide und einer Chill-Area erweitert. Freestyler profitieren von 10 neuen Elementen, an welchen sie ihre Geschicklichkeit testen können. Unter anderem locken Wall Rides, eine Pyramide und Holzstämme zum Ausüben von neuen Tricks. Die Holzkonstruktionen fügen sich ideal in deren Umgebung und die Landschaft ein. Abgerundet wird das Fun-Angebot noch durch eine Kinderslope, auf der sich auch die Jüngsten vergnügen können.

Piste rund um das Thema Rind
Mit charmanten und überraschenden Ideen rund um das Rind – ein naheliegendes Sujet – schaffen die Bergbahnen neue Erlebnismomente und gestalten den Rinderberg als Ausflugsziel noch attraktiver. In der aktuellen Wintersaison wird eine Rinder-Piste für Junge und Junggebliebene gestaltet. Dort sorgen Gatter, Tore, Hörner, Wellen, Steilkurven und mehr für ein Wintererlebnis der besonderen Art.

Kontakt für weitere Fragen:
Matthias In-Albon Geschäftsführer, Bergbahnen Destination Gstaad AG
Tel. +41 33 748 87 37, Matthias.In-Albon@gstaad.ch, www.gstaad.ch