Book your accommodation

Press Releases

Recommend this page
Published: 02. October 2017 - Source: Gstaad Saanenland Tourismus

Gstaad hat neuen Tourismusdirektor

Sorry, this text is only available in German and French. Thank you for your comprehension.
Gstaad, 2. Oktober 2017 * * * Sébastien Epiney (50) hat die Arbeit als Direktor von Gstaad Saanenland Tourismus aufgenommen. „Wir freuen uns, mit Sébastien Epiney einen leidenschaftlichen Touristiker und Branchenkenner für Gstaad gewonnen zu haben, der unsere komplexe Ferienregion engagiert in die Zukunft führen wird “, sagt GST-Präsident David Matti.

Am 6. April hatte Gstaad Saanenland Tourismus den Weggang des vormaligen Direktors Martin Bachofner per Ende Sommer bekannt gegeben. Ende Juni fiel die Wahl des GST-Vorstands auf den 50-Jährigen Walliser, der rund 15 Jahre lang als Direktor von Nendaz Tourisme SA die positive touristische und volkswirtschaftliche Entwicklung dieser Destination massgeblich mitgeprägt hat.

Wohnsitz nach Gstaad verlegt
Mit seinem Stellenantritt hat Sébastien Epiney zusammen mit seiner Lebenspartnerin seinen Wohnsitz in die Destination verlegt. „Ich freue mich besonders, mit weltoffenen und gleichwohl bodenständigen Leuten zusammenzuarbeiten“, sagt der neue Tourismusdirektor im Hinblick auf seine künftige Tätigkeit. „Die Kombination der urschweizerischen Traditionen, der hohen Qualitätsansprüche und der Internationalität machen Gstaad im ganzen Alpenraum einzigartig“, hatte Sébastien Epiney bereits anlässlich seiner Wahl festgestellt.

Kontakt für weitere Fragen:
Kerstin Sonnekalb, Head of Marketing Communication, Gstaad Marketing GmbH
Tel. +41 33 748 81 20, k.sonnekalb@gstaad.ch, www.gstaad.ch