Winterbike

Diese Seite empfehlen

Winterbiken, bei dem überwiegend mit Fatbikes gefahren wird, wird bei Sportlern und Geniessern immer beliebter. Die Ferienregion Gstaad hat ein vielfältiges Winterbike Angebot. Auf den meisten Winterwanderwegen der Region ist das Winterbiken erlaubt. Ideales Terrain ist das Sparenmoos oberhalb von Zweisimmen. Es bietet sowohl schöne Rundtour- als auch Abfahrtsmöglichkeiten. Verschiedene, spannende Events, ob Snow Bike Festival Gstaad (erstes UCI-Rennen auf Schnee), das Fatbike Testweekend oder die Fatbike Trophy runden das Angebot ab.

Routen

Zusätzlich zum Hotspot Sparenmoos ist das Winterbiken in der Region Gstaad grundsätzlich auf den bestehenden Winterwanderwegen erlaubt. Biker müssen jedoch bestehende Fahrverbote beachten.

Ansprechende Routen in der ganzen Region Gstaad
Ansprechende Routen in der ganzen Region Gstaad

Gstaad Saanenland Tourismus empfiehlt folgende Winterwanderwege:

  • 3 - Sparenmoos - Hüsliberg - Tolmoos - Sparenmoos; 3 Km
  • 3.1 - Sparenmoos - Schiltenegg - Sparenmoos (Rundweg); 6.5 Km
  • 4 - Zweisimmen - Riedli - Oeschseite; 13 Km
  • 6 - Zweisimmen - Oeschseite - Saanenmöser; 7.3 Km
  • 10 - Saanenmöser - Bergmatte - Schönried; 3.3 Km
  • 20 - Saanen - Ara - Rougemont; 4.3 Km
  • 23 - Gstaad - Grund - Clösterli - Feutersoey; 8.6 Km
  • 24 - Feutersoey - Saali - Gsteig; 6.4 Km
  • 31 - Gstaad - Bissen - Turbach; 5.3 Km
  • 50 - Schwarzensee - Heimchueweid - Zweisimmen
  • 51 - Sparenmoos - Heimchueweid - Zweisimmen; 6.5 Km

Events

Fatbikes

Fatbiking - Die neue Trendsportart
Fatbiking - Die neue Trendsportart

Fatbikes sind Mountainbikes mit übergrossen Reifen. Diese wirken wie Schneeschuhe für Fahrräder. Am meisten Spass macht das Winterbiken in der Gruppe, ob als Vereins- und Firmenausflug oder lustige Biketour mit Freunden. Fatbikes gehören mittlerweile bei allen Bike Shops der Region und beim Winterbetrieb auf dem Sparenmoos zum Standardangebot. Gruppen unbedingt im Voraus reservieren.

Fatbike Vermietung

Bikesport Reuteler, Saanen

Fredy's Bikewält,
Gstaad

Sputnik Bikeshop, Zweisimmen Lenk

Hotel Garni Sonnegg, Zweisimmen

Berghotel Sparenmoos, Zweisimmen

Transport

Bequem mit dem Bus nach Sparenmoos
Bequem mit dem Bus nach Sparenmoos

Die Fatbikes können per Bus aufs Sparenmoos transportiert werden. Für grössere Gruppen empfiehlt sich eine Voranmeldung. Ebenfalls ist der Biketransport in den Zügen möglich.

Achtung! Aufgrund bestehender nationaler Richtlinien des Verbands Schweizer Seilbahnen und der Schweizerische Kommission für Unfallverhütung auf Schneesportabfahrten sind Wintersportpisten, Winterwanderwege und Schlittelwege, die mit einer Bergbahn erschlossen sind, ausgeschlossen. Weitere Informationen

Share the trail - respect each other!

Verhaltensregeln - Love your trails!
Verhaltensregeln - Love your trails!

In der Ferienregion Gstaad benutzen Wanderer, Mountainbiker und weitere Nutzer grossteils die gleichen Wege. Toleranz und Rücksicht aufeinander ist deshalb wichtig. Mountainbiker bremsen beim Überholen auf Schritttempo ab und halten beim Kreuzen auf schmalen Wegen an, um die Wanderer passieren zu lassen. Wanderer akzeptieren Mountainbiker als gleichwertige Wegnutzer und geben bei der Begegnung den Weg, wo möglich und sinnvoll, frei.

  • Die Benutzung der Trails erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Die Fahrweise ist dem Gelände und Können anzupassen.
  • Nicht mit blockierten Rädern bremsen!
  • Strassen und Wege sind zu benutzen. Querfeldeinfahren ist tabu.
  • Beim Kreuzen und Überholen von Wanderern und andern Wegbenutzern Rücksicht nehmen. Tieren und Pflanzen gebührt ebenfalls Rücksicht.
  • Tiere auf dem Weg haben Vortritt. Die Annäherung an Tiere erfolgt langsam.
  • Gatter und Weidezäune werden nach der Durchfahrt immer geschlossen.
  • Abfall wird ordnungsgemäss entsorgt.
  • Eine Tour ist vorab gut zu planen und die Ausrüstung darauf abzustimmen.
  • Notruf-Nummer 144 und Polizei 117 ins Handy speichern.

Bei Unfällen wird jede Haftung abgelehnt.

Sitemap

Gstaad

Neben Gstaad umfasst die Region weitere 9 Chaletdörfer, die auf 1'000 bis 1'400 Meter gelegen sind. Die Marke Gstaad steht heute weltweit für schicken Charme und diskreten Luxus mit Understatement. Aber trotz Stil und Klasse: Gstaad ist echt alpin und bodenständig geblieben. Man ist stolz auf seine Tradition und lebt sie.

Mehr als 1000 Veranstaltungen stehen Gästen jährlich zur Verfügung, darunter Top Events von Weltformat. Dazu finden Besucher eine Spitzen-Hotellerie, ausgezeichnete Shoppingmöglichkeiten entlang der autofreien Flanierpromenade und einen eigenen Flugplatz in Saanen.

Kontakt

Gstaad Saanenland Tourismus
Promenade 41
CH - 3780 Gstaad
Tel +41 33 748 81 81
Fax +41 33 748 81 83
info@gstaad.ch

Anreise & Lage

Newsletter