Top Wanderungen

Diese Seite empfehlen

Die abwechslungsreichen und beliebten Top Wanderungen spiegeln das vielfältige und breite Angebot an Wanderwegen in der Region wieder. Ausgerüstet mit festem Schuhwerk, Sonnenschutz, Tourenblatt, Taschenapotheke, der Witterung angepasster Kleidung und je nachdem der GSTAAD easyaccess card steht dem Wandererlebnis nichts mehr im Weg.

Gstaad-Höhi Wispile-Chrine-Lauenensee-Lauenen

Mit der Gondelbahn geht es hinauf auf die Wispile. Die wunderschöne Höhenwanderung führt bis zum Chrinepass. Es folgt ein kurzer steiler Abstieg in Richtung Lauenen und Lauenensee. Auf dem Weg zum Lauenensee eröffnen sich attraktive Aussichten aufs Wildhornmassiv.

  • Wanderzeit: 4 Stunden
  • Highlights: Diverse Aktivitäten auf der Wispile, Bootsvermietung beim Restaurant Lauenensee, Fondue Caquelon Wispile
  • Mehr...

Zweisimmen-Rinderberg-Horneggli-Schönried

Mit der Gondelbahn kann der Rinderberg von Zweisimmen aus schnell erreicht werden. Der Weg führt hinauf über den Gandlouenegrat und weiter zur Alp Parwenge. Dabei ist die wunderbare Aussicht auf die Berner Alpen einzigartig. Mit der Sesselbahn geht es gemütlich zurück nach Schönried.

  • Wanderzeit: 2 Stunden
  • Highlights: Bergrestaurants auf dem Hornberg, Kinderspielplätze bei den Berghäusern, Alpblumenmeer im Bergsommer
  • Mehr...

Schönried-Rellerli-Hundsrügg-Sparenmoos

Bei der Bergstation Rellerli startet die Wanderung ins Sparenmoos. Über den Hugeligrat führt der Weg auf die Bire und um den Birehubel. Links hoch geht es zum Hundsrügg und danach weiter ins Sparenmoos. Die Strecke vom Sparenmoos bis nach Zweisimmen kann mit dem Trottinett oder alternativ mit dem Bus befahren werden.

  • Wanderzeit: 3:30 Stunden
  • Highlights: Bezaubernder Ausblick zu den Gastlosen, mögliche Wildbeobachtung (Reh und Hirsch), Fondue Hütte Rellerli
  • Busfahrplan
  • Mehr...

Col du Pillon-Glacier 3000-Sanetsch-Gsteig

Vom Col du Pillon führt die Luftseilbahn Glacier 3000 bis zur Endstation Scex Rouge. Von hier erstreckt sich ein wunderschöner Ausblick auf die faszinierende Bergwelt und den Tsanfleuron-Gletscher. Die Wanderung führt bis zum Tours St. Martin (Teufelskegel) und weiter Richtung Cabane de Prarochet. Mit der Luftseilbahn geht es zurück nach Gsteig.

  • Wanderzeit: 4:30 Stunden
  • Highlights: Restaurant Barrage du Sanetsch, alternativer Abstieg nach Gsteig
  • Mehr...

Col du Pillon-Retaudsee-Arnensee-Feutersoey

Eine lohnende Wanderung von Retaudsee zum Arnensee bis nach Feutersoey. Der wunderschöne Höhenweg lockt mit malerischem Alpenpanorama, tiefblauen Seen und Erlebnisse in der Natur.

  • Wanderzeit: 4 Stunden
  • Highlights: Pedalo und Bootsmiete auf dem Arnensee, Fischerpatente beim Restaurant erhältlich, Bootsmiete Retaudsee
  • Mehr...

Alpness Trail

Die entschleunigende Bergwanderroute im Obersimmental und Saanenland

Die 13 Etappen der Rundroute erschliessen die Orte Boltigen, Zweisimmen, Lenk und Gstaad. Auf den abwechslungsreichen Etappen sind diverse Facetten der Alpkultur und der Berglandwirtschaft zu entdecken.

  • Wanderzeit: je nach Etappe unterschiedlich
  • Highlights: Seebergsee/Spillgerten Region, bi de Sibe Brünne, Lauenensee, Rellerli-Hundsrügg-Jaunpass Höhenweg
  • Nähere Informationen auf www.alpnesstrail.ch

Zweisimmen-Meienberg-Seebergsee-Zweisimmen

Diese Bergwanderung führt über ausgedehnte Alp- und Vorsassweiden, an den Seebergsee entlang und durch das Naturschutzgebiet Spillgerte. Die Route bietet herrliche Ausblicke in die Simmentaler Bergwelt. Die Anfahrt erfolgt per Wandertaxi bis zum Meienberg.

  • Wanderzeit: 4 Stunden
  • Highlights: Bad im Seebergsee (Achtung kalt!), Alpbeizli Stiereseeberg, Abstieg durch den Nadelwald nach Blankeburg (Möglichkeit zur Beobachtung von Gämsen)
  • Mehr

Saanenmöser-Grossi Vorschess-Rellerli

Ab Saanenmöser gelangen Wanderer über die Bergmatte Richtung Grossi Vorschess hinauf zum Hugeligrat. Ab der Rellerli Bergstation geht es bequem mit der Gondelbahn ins Tal nach Schönried.

  • Wanderzeit: 2 Stunden
  • Highlights: Die Grillstelle Vorschess, Sommerrodelbahn, Trottinett Abfahrt vom Rellerli
  • Mehr...
Sitemap

Gstaad

Neben Gstaad umfasst die Region weitere 9 Chaletdörfer, die auf 1'000 bis 1'400 Meter gelegen sind. Die Marke Gstaad steht heute weltweit für schicken Charme und diskreten Luxus mit Understatement. Aber trotz Stil und Klasse: Gstaad ist echt alpin und bodenständig geblieben. Man ist stolz auf seine Tradition und lebt sie.

Mehr als 1000 Veranstaltungen stehen Gästen jährlich zur Verfügung, darunter Top Events von Weltformat. Dazu finden Besucher eine Spitzen-Hotellerie, ausgezeichnete Shoppingmöglichkeiten entlang der autofreien Flanierpromenade und einen eigenen Flugplatz in Saanen.

Kontakt

Gstaad Saanenland Tourismus
Promenade 41
CH - 3780 Gstaad
Tel +41 33 748 81 81
Fax +41 33 748 81 83
info@gstaad.ch

Anreise & Lage

Newsletter